Sonstig Faunistisches (Other faunistic topics) > Meldungen aus der Wissenschaft (Scientific Reports)

Toilettenhygiene der Skorpione im Zeitalter des Klopapiermangels

(1/1)

Rainer Breitling:
Pressemitteilung der American Arachnological Society:


--- Zitat ---Scorpion Bathroom Hygiene in the Age of Coronavirus

Denver―June 2020― With toilet paper shortages in the news, we find out how scorpions deal with bathroom hygiene. In a paper just published in the Journal of Arachnology, Laís M. Pordeus and colleagues report that when a scorpion releases nitrogenous waste, it cleans this waste from the anus by dragging the abdomen along the ground. Like the fastidious beasties they are, the scorpions then use vigorous zig-zag movements against the substrate to ensure that the waste is cleared from the body. This careful bathroom hygiene prevents awkward problems resulting from a blocked body opening and may keep a scorpion in the good graces of whatever other scorpion it may want to attract. Toilet paper shortages are of no concern to these members of the animal kingdom!

About the American Arachnological Society

The American Arachnological Society was founded in 1975 to further the study of arachnids (spiders and their relatives), foster closer cooperation and understanding between amateur and professional arachnologists, and to publish the Journal of Arachnology, one of the premier scientific journals presenting current research about arachnids. Connect with the AAS on its website or Facebook.

--- Ende Zitat ---

Was man nicht alles erforschen kann :)
 

Ulrich Kursawe:
Ok, diese Info hat der Welt noch gefehlt ;D. Ein wahres Kleinod der Archnidenforschung.

Falls jemand noch ein Thema für eine Veröffentlichung sucht: Ich habe mich vor einigen Jahren mal auf einer Vogelspinnenbörse mit jemandem über die Angewohnheit einiger Vogelspinnenarten, immer mit viel Schwung gegen die Terrariumsfrontscheibe zu pfeffern, unterhalten. Im Zuge dieser Unterhaltung tauchte auch die Frage auf, welche Art wohl am weitesten "schießen" (ich habe mich gescheut das "i" und das "e" zu vertauschen) kann. Ich könnte einige Probanden zur Verfügung stellen ...  8)

Viele Grüße, Uli

Roman Pargätzi:

--- Zitat von: Rainer Breitling am 2020-06-30 16:45:19 ---This careful bathroom hygiene […] may keep a scorpion in the good graces of whatever other scorpion it may want to attract.

--- Ende Zitat ---

Salü zäma,

Die Anziehungskraft sauberer Skorpionmänner im Vergleich zu derjenigen von «Schweinigeln» auf die Damenwelt der entsprechenden Art wäre eine weitere Forschungsarbeit wert, natürlich unter Berücksichtigung des Verschmutzungsgrads. Vielleicht findet man auch heraus, wie weit sie stinken bzw. wie fein die Geruchssensoren der Damen sind. Und alles mit einem statistisch aussagekräftigen Sample.

Herzlich, Roman

sylvia #1:
 :o   ;D  ;D  ;D  8)
Sylvia

Simeon Indzhov:

--- Zitat von: Roman Pargätzi am 2020-09-14 17:54:56 ---
Salü zäma,

Die Anziehungskraft sauberer Skorpionmänner im Vergleich zu derjenigen von «Schweinigeln» auf die Damenwelt der entsprechenden Art wäre eine weitere Forschungsarbeit wert, natürlich unter Berücksichtigung des Verschmutzungsgrads. Vielleicht findet man auch heraus, wie weit sie stinken bzw. wie fein die Geruchssensoren der Damen sind. Und alles mit einem statistisch aussagekräftigen Sample.

Herzlich, Roman

--- Ende Zitat ---

Die Probleme dabei haben sie übrigens überwunden, in dem sie sich indirekt befruchten :P - höchstens halten sie sich die "Hände" (Scheren), wobei die Thelsone ganz in Gegenrichtungen zeigen.

Simeon

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln