Autor Thema: Pseudoscorpion schafft es in den WDR  (Gelesen 144 mal)

Carsten Wieczorrek

  • ***
  • Beiträge: 945
  • Köln
Pseudoscorpion schafft es in den WDR
« am: 2020-07-16 21:41:50 »
Hallo,
heute in der kölner Lokalzeit der Aktuellen Stunde:

Anthrenochernes stellae bei Schleiden in der Eifel gefunden. Wenn man danach Googelt, z. B. hier:

https://rp-online.de/nrw/panorama/schleiden-forscher-finden-seltenen-pseudoskorpion-im-nationalpark-eifel_aid-52222297

erfährt man, dass das Tier wohl bei einer Käfer-Bestimmaktion in einer Falle gefunden wurde.

Grüße
Carsten

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4904
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Pseudoscorpion schafft es in den WDR
« Antwort #1 am: 2020-07-17 08:05:22 »
Hinweise auf die tatsächliche Publikation werden gerne genommen. Die DPA hält es ja leider nicht für notwendig, Quellen anzugeben (nichtmal die Namen der Finder), und regionale Zeitungen übernehmen nur die DPA-Meldung ohne eigene Arbeit.