Autor Thema: Dunkle Spinne, kontrastreich gemustert, im Flur gefunden => Liocranum rupicola  (Gelesen 167 mal)

Jutta Asamoah

  • *
  • Beiträge: 190
Funddaten: Haus am Waldrand, Nähe Streuobstwiesen, 550m NN, 26.7. frühmorgens.


Hallo,

könnt ihr bitte dieses Spinnenmännchen bestimmen? Es ist 7mm lang. Ich kann im Augenblick leider nicht selbst recherchieren und habe keine Vermutung.

Herzlichen Dank im Voraus!

Gruß

Jutta
« Letzte Änderung: 2020-07-26 20:25:03 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3503
  • neue E-Mailaddresse
Re: Dunkle Spinne, kontrastreich gemustert, im Flur gefunden
« Antwort #1 am: 2020-07-26 19:47:58 »
Liocranum rupicola, eher Weibchen
Simeon

Jutta Asamoah

  • *
  • Beiträge: 190
Re: Dunkle Spinne, kontrastreich gemustert, im Flur gefunden
« Antwort #2 am: 2020-07-26 20:03:28 »
Herzlichen Dank, Simeon!

Man sieht es nicht so gut auf dem Foto, aber die Pedipalpen sind so ausgebildet, dass ich dachte, es wäre ein männliches Exemplar. Wollte nur nicht mehrere Fotos posten.

Bin aber glücklich, die Art zu wissen, bei mir hat sich vor einigen Tagen eine wirklich sehr große Eratigena atrica unters Bett verkrochen und ich hatte Angst, dass es auch Jungspinnen in der Wohnung gibt.

Gruß
Jutta