Autor Thema: Spinne mit Rucksack => Araneus angulatus/circe  (Gelesen 153 mal)

Fritz Schaub

  • Beiträge: 1
Spinne mit Rucksack => Araneus angulatus/circe
« am: 2020-07-30 22:33:19 »
Ich habe am Fenster eine fremdartige Spinne gefunden. Die Suche im Internet war erfolglos, daher meine Bitte um Bestimmung dieses fremden Objekts.

Fundort: Deckerhübel 1, 5213 Villnachern, Aargau (Schweiz). Am Fenster, in den Lamellenstoren. Anfangs Juli 2020. Ich habe sie in den Garten gesetzt.
Grösse: etwa wie eine Fingerbeere. Die Storentragkordel im Hintergrund ist 2*4mm

Danke

« Letzte Änderung: 2020-07-31 21:21:01 von Katja Duske »

Jutta Asamoah

  • *
  • Beiträge: 147
Re: Spinne mit Rucksack
« Antwort #1 am: 2020-07-31 06:09:25 »
Hallo Fritz,

nach meiner Laienmeinung ist es die Gehörnte Kreuzspinne Araneus angulatus..

Gruß
Jutta

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3313
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne mit Rucksack
« Antwort #2 am: 2020-07-31 07:17:02 »
Kann man Araneus circe ausschließen?
Simeon

Guido Hammer

  • Beiträge: 30
Re: Spinne mit Rucksack
« Antwort #3 am: 2020-07-31 09:09:50 »
Aus der Perspektive vermutlich nicht. Dem Wiki ist zu entnehmen dass angulatus im Gegensatz zu circe jedoch streng Nachtaktiv ist. Vielleicht lohnt sich da eine ausgedehntere Beobachtung der Spinne.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15052
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Spinne mit Rucksack => Araneus angulatus/circe
« Antwort #4 am: 2020-07-31 19:45:18 »
Was spricht dagegen, dies vor dem Posten BITTE zu lesen? Vor dem Posten bitte lesen!

[  ] Keine Zeit
[  ] mir doch egal!
[  ] kein Interesse
[  ] Ihr könnt mich mal!

Das Bild ist viel zu groß.
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.