Autor Thema: Xysticus audax  (Gelesen 144 mal)

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3020
Xysticus audax
« am: 2020-07-26 11:24:40 »
Servus,

eigentlich keine Bestimmungsanfrage, obwohl mir die Vulva schon etwas anders aussieht als bei der tollen Zeichnung von Harald.

Was mich hier wundert, ist diese gelbe Färbung dorsal und lateral am Opisthosoma, hab ich so noch nicht gesehen. Ich hab aktuell hunderte Xysticus zum bestimmen, dies ist die einzige mit so einer "Einfärbung".
Hat da wer eine Erklärung?

Gruß Jürgen

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3020
Re: Xysticus audax
« Antwort #1 am: 2020-07-26 11:28:49 »
Epigyne

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3020
Re: Xysticus audax
« Antwort #2 am: 2020-07-26 11:32:13 »
Vulva

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3020
Re: Xysticus audax
« Antwort #3 am: 2020-08-02 08:54:22 »
Hat keiner eine Idee dazu?

Hier die Epigyne von heute, liegt jetzt eine Woche in Milchsäure. Die Konturen sind jetzt klarer, der Zeitaufwand bringt in meinen Augen einen Mehrgewinn. Nur hat man oft die Zeit leider nicht....

Gruß Jürgen