Autor Thema: Wespenspinne nach 5 jahren wieder da - am exakt selben Standort  (Gelesen 263 mal)

Hans-Georg Ziegler

  • Beiträge: 4
Hallo,

ich habe einen großen Garten mit einigen Bereichen, die seit Jahren nicht gemäht werden.
Gerade diese wilden Stellen beobachte ich besonders genau, weil mich sehr interessiert, was sich da tut.
2015 habe ich auf einem dieser Areale mehrere Wespenspinnen gefunden und auch ihre Kokons.
In den nächsten Jahren waren sie wieder verschwunden.
Dieses Jahr habe ich wieder  3 Wespenspinnen gefunden und zwar verblüffenderweise an genau der selben Stelle, wo ich sie 2015 gefunden habe. Auf den Meter genau.
Wo waren die inzwischen? Mir ist es einfach unvorstellbar, dass sie nach Jahren wieder neu einwandern und dann so exakt an der selben Stelle ihre Netze bauen.
Wie weit können diese Spinnen pro Jahr wandern?

Gruß, Hago

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6032
Hallo Hago,

also die meisten Spinnen verbreiten sich über Ballooning (https://wiki.arages.de/index.php?title=Ballooning).

Meine Theorie ist, dass diese Stellen vom Mikroklima besonders günstig sind, und deswegen von den Wespenspinnen so bevorzugt werden.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Hans-Georg Ziegler

  • Beiträge: 4
Vielen Dank,
das ist  eine sehr interessante Information, die so einiges erklären kann.

Gruß,  Hago