Autor Thema: Araneus alsine? <=  (Gelesen 195 mal)

Rupert Huber

  • Beiträge: 24
Araneus alsine? <=
« am: 2020-09-14 17:56:52 »
Servus zusammen!

Nur zur Absicherung, weil mir so eine zum ersten Mal untergekommen ist: Araneus alsine stimmt, oder?

Größe ca. 13-15mm.
Funddatum: 14.9.2020
Fundort am Steig zum "Saurüsselkopf" südlich von Ruhpolding/Oberbayern. Koordinaten etwa 47.69364, 12.64734; Höhe ca. 1180m; lichter, grasiger Kiefernwald.
Netz habe ich keins gefunden. Die Spinne habe ich entdeckt, weil etwas Oranges unter einem Blatt rausgeleuchtet hat. Zum Fotografieren habe ich das Blatt samt Spinne umgedreht. Die Spinne hat erst nach einigen Minuten die Blattseite gewechselt - vermutlich, als es ihr in der Sonne zu heiß wurde.

Schönsten Gruß
Rupert
« Letzte Änderung: 2020-09-14 21:31:41 von Katja Duske »

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2342
Re: Araneus alsine?
« Antwort #1 am: 2020-09-14 18:06:03 »
Salü,

Ja, in Europa kann man die kaum mit einer anderen Art verwechseln.

Herzlich, Roman

Rupert Huber

  • Beiträge: 24
Re: Araneus alsine?
« Antwort #2 am: 2020-09-14 18:09:00 »
Servus Roman,
super, danke für die Bestätigung!

Schönsten Gruß
Rupert

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1376
Re: Araneus alsine? <=
« Antwort #3 am: 2020-09-15 09:13:23 »
Guter Fund, bitte dem Atlas melden.

Rupert Huber

  • Beiträge: 24
Re: Araneus alsine? <=
« Antwort #4 am: 2020-09-15 13:36:33 »
Sowieso.  8)