Autor Thema: Weiße Flauschige/Staubige Spinne => Reduvius personatus  (Gelesen 242 mal)

Fabian Fischer

  • Beiträge: 2
Hallo, ich habe diese Spinne (zumindest denk ich mal das das eine ist) heute (15.09.2020) bei uns in der Küche gefunden (Thüringen). Zuerst hab ich das Tier für einen Fussel gehalten, als ich's jedoch aufheben wollte ist es losgelaufen.

Die Spinne ist ca. zwischen 5mm-7mm groß.
Die Vorderseite ist links (Da wo diese Fühlerartigen Teile sind)

Ich habe leider nur das eine Bild da Sie unter den Schrank gehuscht ist.

So ein Teil hab ich noch nie gesehen, vielleicht weiß einer von euch mehr.
Lg Fabian
« Letzte Änderung: 2020-09-16 14:10:01 von Fabian Fischer »

Rupert Huber

  • Beiträge: 24
Re: Weiße Flauschige/Staubige Spinne
« Antwort #1 am: 2020-09-15 22:54:06 »
Servus Fabian,
keine Spinne, sondern die Larve einer Staubwanze (Reduvius personatus).

Schönsten Gruß
Rupert

Fabian Fischer

  • Beiträge: 2
Re: Weiße Flauschige/Staubige Spinne => Reduvius personatus
« Antwort #2 am: 2020-09-16 00:59:52 »
Ach na wenns weiter nix ist, das muss man als Informatiker erstmal wissen, ich danke dir.
Lg Fabian

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3517
  • neue E-Mailaddresse
Re: Weiße Flauschige/Staubige Spinne => Reduvius personatus
« Antwort #3 am: 2020-09-16 11:55:44 »
Wenn es Antennen hat, ist es keine Spinne (oder gar Spinnentier) :)
Simeon