Autor Thema: Spinne im Apfelbaum, 4,5 mm => Anyphaena accentuata  (Gelesen 133 mal)

Markus Koschinsky

  • Beiträge: 33
Fundort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine, Ortsrand mit Gärten
Fundzeit: 30.8.2020
Körperlänge: ca. 4,5 mm
Fotos: Markus Koschinsky

Liebes Forum,

beim Apfelpflücken fand ich diese kleine Spinne. Wo muss ich anfangen zu suchen? (Und sagt jetzt bitte nicht "Spinne mit 8 Augen... ;-) )

Gruß und Dank,

Markus


« Letzte Änderung: 2020-09-20 17:07:06 von Katja Duske »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3095
Re: Spinne im Apfelbaum, 4,5 mm
« Antwort #1 am: 2020-09-20 14:47:24 »
Servus Markus,

Spinne des Jahres 2015.

Gruß Jürgen

Markus Koschinsky

  • Beiträge: 33
Re: Spinne im Apfelbaum, 4,5 mm
« Antwort #2 am: 2020-09-20 14:52:50 »
--> Vierfleck-Zartspinne, Herzlichen Dank, Jürgen!

Mensch, die hatte ich sogar schon mal... allerdings in der Wohnung, und hatte die noch dunkler bräunlich in Erinnerung...

Gruß,

Markus

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3095
Re: Spinne im Apfelbaum, 4,5 mm => Anyphaena accentuata
« Antwort #3 am: 2020-09-20 19:57:25 »
Die sind sehr variabel gezeichnet, da muss man sich wirklich manchmal wundern.....

Gruß Jürgen