Autor Thema: Herkunft von Steatoda grossa  (Gelesen 113 mal)

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3514
  • neue E-Mailaddresse
Herkunft von Steatoda grossa
« am: 2020-10-09 11:32:42 »
Hallo,
heute wurde mir eine Frage gestellt, an die ich selber vor einiger Zeit dachte. Ich habe zwar nicht ernsthaft recherchiert und die Antwort ist mir intuitiv nicht ganz deutlich, es ist mir aber immernoch nicht klar was die natürliche Verbreitung von Steatoda grossa war. Diese Art scheint mittlerweile in der ganzen Welt vorzukommen (Ostasien, Südafrika, Australien, Nord- und Südamerika, Europa und der Mittelmeerraum...), scheint aber vorwiegend synanthrop zu sein. Wenn man mehr oder weniger distant verwandte Arten betrachtet (Steatoda nobilis z. B.), kann man schon vermuten, dass die urpsrügliche Herkunft in der Alten Welt liegt. Aber wo genauer? Gibt es mehr Information darüber?
Danke im Voraus,
Simeon

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6013
Re: Herkunft von Steatoda grossa
« Antwort #1 am: 2020-10-09 17:16:55 »
Ich hätte mal auf Mittelmeergebiet getippt (nur geraten)?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder