Autor Thema: Poecilochroa albomaculata? => Kishidaia conspicua  (Gelesen 5296 mal)

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 664
  • naturbeobachtung.at
    • https://www.naturbeobachtung.at
Hallo,

wenn es denn stimmt?? ist eine weitere Meldung auf Naturbeobachtung at;
bin beim Stöbern im Spinnenwiki (Familienübersichten) über ein Foto dieser Art "gestolpert" und habe mich erinnert dass so eine Spinne gemeldet wurde. Allerdings ist sie im Wiki für AT nicht vermerkt.
FDat:  AT/STM/Südsteiermark, nahe Stainz, 400 Hm, vom 06 06 2020

Bitte um Bestätigung oder Korrektur

VG Maria

« Letzte Änderung: 2020-10-12 15:35:27 von Maria Zacherl »
Hummeln, Heuschrecken, Spinnen ect.

Attila Gräber

  • Beiträge: 5
  • Künstler (Fotografie-Illustration/Grafik-Malerei)
Re: Poecilochroa albomaculata ?
« Antwort #1 am: 2020-10-11 20:37:58 »
Hallo Maria!
Sieht für mich eher nach Kishidaia conspicua aus...

Schöne Grüße
Attila

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 664
  • naturbeobachtung.at
    • https://www.naturbeobachtung.at
Re: Poecilochroa albomaculata ?
« Antwort #2 am: 2020-10-11 20:44:08 »
Hallo Attila,

ahja, der weisse Fleck hinten am Opistosoma fehlt..

Danke,

VG Maria
Hummeln, Heuschrecken, Spinnen ect.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4449
Re: Poecilochroa albomaculata? => Kishidaia conspicua
« Antwort #3 am: 2020-10-20 15:10:27 »
Ist die richtig bestimmt?

Katja