Autor Thema: Thomisidae, m => Xysticus sp.  (Gelesen 239 mal)

Marion Metzer

  • *
  • Beiträge: 84
Thomisidae, m => Xysticus sp.
« am: 2020-10-27 09:51:59 »
Hallo zusammen,

gefunden in Deutschland, RP, am Altrhein bei Hamm/Worms, auch Feldflur und Streuobstwiesen, am 17.05.2020.
Vielleicht ein Männchen von Misumena vatia?

Herzlichen Dank und liebe Grüße
Marion
« Letzte Änderung: 2020-10-28 08:09:26 von Katja Duske »

Rainer Breitling

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1976
Re: Thomisidae, m
« Antwort #1 am: 2020-10-27 10:39:21 »
Hallo Marion,
Das ist ein Xysticus-Männchen. Hast Du genauere Beobachtungen? War das ein Spermanetz, oder ist das kleine Gewebe vor den Pedipalpen Zufall?
Beste Grüße,
Rainer

Marion Metzer

  • *
  • Beiträge: 84
Re: Thomisidae, m
« Antwort #2 am: 2020-10-27 10:46:28 »
Hallo Rainer,

vielen Dank für Deine schnelle Reaktion. Leider kenne ich mich mit Spinnen nicht gut aus und von einem Spermanetz habe ich, offen gestanden, noch nie etwas gehört. Deshalb, und auch weil es schon lange her ist, kann ich nicht mit weiteren Hinweisen dienen. Tut mir sehr leid.

Danke und liebe Grüße
Marion

sylvia #1

  • Gast
Re: Thomisidae, m
« Antwort #3 am: 2020-10-27 19:22:38 »
 :) Hallo zusammen
Das mit dem Sperma-Netz war auch mein Gedanke, zumal das so haargenau vor den Pedipalpen platziert ist und in seiner Struktur auch eher nicht anderen Funktionen dienen sollte ?!
LG
Sylvia

Marion Metzer

  • *
  • Beiträge: 84
Re: Thomisidae, m
« Antwort #4 am: 2020-10-27 19:27:37 »
Hallo zusammen,

sorry, wenn ich jetzt doof nachfrage, aber mir ist nicht klar, in welchem Zusammenhang das wichtig ist. Ist das vermeintliche Spermanetz etwas Besonderes oder trägt es zur näheren Bestimmung bei?

Danke für Eure Geduld mit mir und meiner Spinne und liebe Grüße
Marion

sylvia #1

  • Gast
Re: Thomisidae, m
« Antwort #5 am: 2020-10-28 00:05:45 »
 ;D zur Bestimmung trägt es gar nichts bei. Aber es ist/wäre  das besondere Etwas, was man nur selten mal so schön vor die Linse bekommt...
LG
Sylvia

Marion Metzer

  • *
  • Beiträge: 84
Re: Thomisidae, m => Xysticus sp.
« Antwort #6 am: 2020-10-28 09:30:10 »
Danke schön! :)