Autor Thema: Ich tippe auf eine Kreuzspinne => Zygiella cf. x-notata  (Gelesen 172 mal)

Detlef Simon

  • Beiträge: 8
obwohl die Zeichnung etwas schwach ist. Sie sah aber doch anders aus als die Kreuzspinnen, die ich aus dem Garten kenne.
17.10.2020 im Haus in Achim bei Bremen. Größe so ungefähr wie die Kreuzspinnen im Garten.
« Letzte Änderung: 2020-11-12 09:42:27 von Tobias Bauer »

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6030
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #1 am: 2020-11-11 20:30:12 »
Hallo Detlef,

die Art ist mit der Kreuzspinne nah verwandt (selbe Familie) und der Name fängt mit dem anderen Ende des Alphabets an.

Unter Fassadenspinnen findest du die Art:
https://wiki.arages.de/index.php?title=Hausspinnen

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Detlef Simon

  • Beiträge: 8
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #2 am: 2020-11-11 20:41:20 »
Meinst du die Zygiella x-notata?

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15188
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #3 am: 2020-11-11 21:47:13 »
Wenigstens Zygiella sp., wenngleich Zygiella atrica meist etwas rötlich ist, wenn sich das verallgemeinenern lässt (das weiß ich eben nicht – immerhin ist auch Z. x-notata gelegentlich rötlich), bliebe in der Tat Zygiella x-notata.

@Jonathan: Schöner Zaunpfahl!

@Detlef: Dein Bild ist vorbildlich
- auf den relevanten Teil beschnitten
- nicht breiter als 800 Pixel an seiner längsten Flanke

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Detlef Simon

  • Beiträge: 8
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #4 am: 2020-11-11 22:22:28 »
Hatte denZaunpfahl aber auch nötig. Wenn ich so länger auf die Fotos schaue, erkenne ich so langsam, dass die Arten übereinstimmen.

Raffaele Falato

  • ***
  • Beiträge: 838
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #5 am: 2020-11-11 22:27:04 »
The Detlef spider is synanthropic, has silvery reflections on the gray opisthosome, has a large dark triangle on the prosoma and ringed legs.
I'd say 4-0 for x-notata. Personal opinion, of course.
Raf

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3573
  • neue E-Mailaddresse
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #6 am: 2020-11-11 22:37:59 »
@Raffaele: Points 3 and 4 are not exclusive to x-notata. Hobby arachnologists from Britain have shown in local Facebook groups prwtty dark Zygiella atrica. But point 1 alone and to some degree point 2 make a cf. x-notata to me too
Simeon

Detlef Simon

  • Beiträge: 8
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #7 am: 2020-11-11 22:56:07 »
A bit larger.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3573
  • neue E-Mailaddresse
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #8 am: 2020-11-11 23:16:53 »
Can you show the underside at this quality? If you disturb the spider, it may fall with legs folded and play dead. This way, it will be photographable ventrally too

Detlef Simon

  • Beiträge: 8
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #9 am: 2020-11-11 23:39:13 »
No, unfortunately not. But for the future I have learned: After I have made my aestetic fotos I let the spider play dead and then take fotos from the lower side to better classify her (or it?) later on.

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1370
Re: Ich tippe auf eine Kreuzspinne
« Antwort #10 am: 2020-11-12 09:42:05 »
I think, based on the habitat and color,  cf. is ok.