Autor Thema: Platnickina tincta? => Metellina sp.  (Gelesen 226 mal)

Konrad Seipelt

  • *
  • Beiträge: 243
Platnickina tincta? => Metellina sp.
« am: 2020-11-17 19:19:39 »
Hallo,

ich tippe auf Pl. tincta, bin aber nicht sicher.
Funddaten: D, NRW, Ostwestfalen, unter alten Hainbuchen, Größe ca. 3,5 mm, Fotos am 14.11.2020.

Gruß, Konrad
Bild1.jpg
*Bild1.jpg (191.18 KB . 800x533 - angeschaut 98 Mal)



Überflüssige Fotos gelöscht: Martin
« Letzte Änderung: 2020-11-19 11:56:42 von Tobias Bauer »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3101
Re: Platnickina tincta?
« Antwort #1 am: 2020-11-17 19:45:28 »
arrg voll daneben, aber ist mir auch schon passiert.

um dich ganz zu verwirren, schau mal bei Tetragnathidae nach.

Gruß Jürgen

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1371
Re: Platnickina tincta?
« Antwort #2 am: 2020-11-17 23:51:47 »
Ein Tipp: Theridiiden haben in der Regel keine deutlich abstehende Beborstung aus dicken Stacheln an den Beinen, sondern höchstens ein paar Trichobothrien, die eher wie Haare aussehen.

Konrad Seipelt

  • *
  • Beiträge: 243
Re: Platnickina tincta?
« Antwort #3 am: 2020-11-19 10:35:21 »
Hallo Jürgen,

oha, selbst als Laie habe ich mich da wohl unglaublich weit verirrt. Also jetzt tippe ich mal auf Metellina sp. weiblich.
Danke für die Wegweisung!

Gruß, Konrad

Konrad Seipelt

  • *
  • Beiträge: 243
Re: Platnickina tincta?
« Antwort #4 am: 2020-11-19 10:39:19 »
Hallo Tobias,

vielen Dank für deinen Hinweis auf die Unterscheidungsmerkmale von Teridiidae und Tetragnathidae.
Hoffentlich erinnere ich mich bei nächster Gelegenheit an deine Worte.

Gruß, Konrad

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1371
Re: Platnickina tincta?
« Antwort #5 am: 2020-11-19 11:56:26 »
Ja, richtig. Naja, ich finde man kann die (Tetragnathidae für Theridiidae halten) als Laie durchaus verwechseln. Das passiert auch Studenten regelmäßig in Kursen.

Tobias

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1702
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Platnickina tincta? => Metellina sp.
« Antwort #6 am: 2020-11-19 18:32:39 »
Hallo zusammen,

wieso eigentlich Metellina sp.? Das ist doch eindeutig Metellina merianae.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3573
  • neue E-Mailaddresse
Re: Platnickina tincta? => Metellina sp.
« Antwort #7 am: 2020-11-19 19:39:51 »
Hallo zusammen,

wieso eigentlich Metellina sp.? Das ist doch eindeutig Metellina merianae.

Hm, sicher? Ich sehe eine juvenile cf mengei.
Simeon

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1702
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Platnickina tincta? => Metellina sp.
« Antwort #8 am: 2020-11-19 20:36:22 »
Hallo Simeon,

Hm, sicher? Ich sehe eine juvenile cf mengei.
ohne Bino natürlich keine 100% sichere ID, aber hier am und im Wintergarten finde ich praktisch das ganze Jahr über M. merianae in allen Größen, und die sehen genau so aus (Beinringelung, Prosoma-Muster, Opisthosoma-Färbung).
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Raffaele Falato

  • ***
  • Beiträge: 838
Re: Platnickina tincta? => Metellina sp.
« Antwort #9 am: 2020-11-19 20:50:12 »
Ciao,
it is not merianae for me either, we are not there with the drawing on the prosoma.
Merianae has two visible light spots at the top of the black triangle, also juveniles.
Look at these photos of me

mm1.jpg
*mm1.jpg (13.93 KB . 292x253 - angeschaut 55 Mal)  female
mm2.jpg
*mm2.jpg (6.32 KB . 181x187 - angeschaut 55 Mal)  juvenile

Greetings.
Raf


Edit: Unless that clear blurry thing under the eyes on the right ...