Autor Thema: Mehr als Pardosa lugubris-Gruppe? => Alopecosa cf. taeniata  (Gelesen 169 mal)

Lars Stoltze

  • *
  • Beiträge: 88
Österreich, Osttirol, Oberstalleralm, Nadelwald, mit Bach, 1800m, 30.08.18
4.jpg
*4.jpg (157.62 KB . 758x589 - angeschaut 69 Mal)
« Letzte Änderung: 2020-12-30 21:24:14 von Lars Stoltze »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3710
  • neue E-Mailaddresse
Re: Mehr als Pardosa lugubris-Gruppe?
« Antwort #1 am: 2020-12-30 18:12:56 »
Ist das nicht Alopecosa?
Simeon

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1679
    • Flickr Spinnenalbum
Re: Mehr als Pardosa lugubris-Gruppe?
« Antwort #2 am: 2020-12-30 18:17:48 »
Hallo Lars,

das ist eine Alopecosa aus der pulverulenta-Gruppe, vielleicht mit Tendenz zu A. taeniata? Die kommt in höheren Lagen vor und hat auch diese ausgeprägten Querbänder im hinteren Opisthosoma-Bereich.

Viele Grüße, uli

Lars Stoltze

  • *
  • Beiträge: 88
Re: Mehr als Pardosa lugubris-Gruppe?
« Antwort #3 am: 2020-12-30 21:19:06 »
Hallo Simeon und Ulrich,
vielen Dank, für die Hinweise. Da habe ich nicht genau genug hingesehen.
Am ehesten vom Lebensraum passt da wirklich Alopecosa taeniata. Dann schreibe ich das mal so hin.
Viele Grüße
Lars