Autor Thema: Pardosa sp. => P. hortensis/amentata  (Gelesen 234 mal)

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 251
Pardosa sp. => P. hortensis/amentata
« am: 2021-01-08 17:50:29 »
Einen schönen Abend. Eine Frage bitte. Ich hätte noch ein Bild von einer Pardosa-Art welche ich in meinem Glashaus das im Garten steht gefunden habe. Der Boden im Garten ist ein schwerer Boden daher wächst alles recht gut auch ohne Bewässern.
Funddaten: Österreich, Niederösterreich, Tattendorf, Glashaus im Garten, 220m, 3.1.2021
« Letzte Änderung: 2021-01-13 10:51:05 von Tobias Bauer »

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 251
Re: Pardosa sp. 3.1.21
« Antwort #1 am: 2021-01-08 17:52:26 »
Kann man diese Pardosa-Art bestimmen oder muss man fairerweise sagen Pardosa-Arten sind am Foto sehr schwer zu bestimmen daher Pardosa sp. Für eine Antwort wäre ich recht dankbar mit freundlichen Grüßen Karl. 

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1603
Re: Pardosa sp. 3.1.21
« Antwort #2 am: 2021-01-11 12:55:58 »
Das ist hortensis/amentata.

Tobias

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 251
Re: Pardosa sp. 3.1.21
« Antwort #3 am: 2021-01-12 17:04:37 »
Danke Tobias für die Bestimmung mit freundlichen Grüßen Karl.

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 251
Re: Pardosa sp.
« Antwort #4 am: 2021-01-12 17:12:07 »
Hallo Tobias eine Frage noch wegen der Betreffzeile wenn ich beide Namen anführe wlches Symbol soll ich dann verwenden das grüne auch wenn es 2 Namen sind oder nur das Gelbe mit dem Gattungsnamen. Mit freundlichen Grüßen Karl.

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1603
Re: Pardosa sp. => P. hortensis/amentata
« Antwort #5 am: 2021-01-13 10:51:34 »
Nur das Gelbe G. Ich habe es mal gesetzt, ist auch ein Sonderfall.

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 251
Re: Pardosa sp. => P. hortensis/amentata
« Antwort #6 am: 2021-01-13 17:15:20 »
Danke für die Antwort , dann ist alles klar. Mit freundlichen Grüßen Karl.