Autor Thema: Scorpion/Pseudoscorpion  (Gelesen 128 mal)

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 251
Scorpion/Pseudoscorpion
« am: 2021-01-12 17:24:40 »
Einen schönen abend. eine frage bitte mir ist auf diesem Bild nebem dem Bockkäfer dieses Scorpiosähnliche Tier aufgefallen. Da ich eigentlich den Käfer fotografierte ist das Bild vom anderen Tier nicht besonders scharf. Daher nur die Frage denn es schaut aus als hätte es hinten einen Schwanz mit Stachel. Kann es ein winziger Scorpion sein. der Bockkäfer war rund 1cm groß. Für eine Antwort wäre ich recht dankbar mit freundlichen Grüßen Karl.
Funddaten: Österreich, Niederösterreich, Tattendorf, Blühwiese neben Auwald, 220m, 19.5. 2020

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6099
Re: Scorpion/Pseudoscorpion
« Antwort #1 am: 2021-01-12 18:54:27 »
Hallo Karl,

tollle Beobachtung! Pseudoskorpione lassen sich gerne von größeren Tieren rumtragen (Phoresie).

der Schwanz mit Stachel ist der Fuß mit Kralle vom Käfer.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3685
  • neue E-Mailaddresse
Re: Scorpion/Pseudoscorpion
« Antwort #2 am: 2021-01-12 19:12:00 »
Ich bekomme einen Chernetidae-Eindruck
Simeon

Siegfried Huber

  • ****
  • Beiträge: 1279
Re: Scorpion/Pseudoscorpion
« Antwort #3 am: 2021-01-13 12:01:45 »
Hallo, schöner Fund..
bei uns wäre Dendrochernes cyrneus ein Kandidat: der lässt sich gerne von Bockkäfern transportieren.
Siegfried

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1603
Re: Scorpion/Pseudoscorpion
« Antwort #4 am: 2021-01-13 12:28:05 »
Jap, den habe ich vor kurzem auch phoretisch gefunden, und das ist an Käfern zudem fast die häufigst genannte Art in der Lit.