Autor Thema: Unbekannte Theridiidae?  (Gelesen 266 mal)

Mario Finkel

  • *
  • Beiträge: 139
Unbekannte Theridiidae?
« am: 2021-02-21 17:10:54 »
Hallo zusammen,

hier noch eine weitere kleine Spinne von vor ein paar Tagen. Weitere Fotos gibt es leider nicht, da sich die Spinne fix abgeseilt hat ;)

Ich würde sie gefühlsmäßig bei den Theridiidae einordnen. Weiter komme ich dann aber leider nicht...
Geht hier noch etwas mehr? Oder liege ich vielleicht mit der Familie schon falsch?

Vielen Dank und viele Grüße,
Mario

Funddaten:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Schwentinental, Altarm der Schwentine bei Rastorfer Mühle, an Brückengeländer, 18. Februar 2021 (Fotos: Mario Finkel)

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3125
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #1 am: 2021-02-21 18:23:24 »
Schwierig zum sagen bei der Perspektive, als allererstes fällt mir aber Platnickina tincta ein.
Hast du noch andere Perspektiven?
Gruß Jürgen

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3782
  • neue E-Mailaddresse
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #2 am: 2021-02-21 18:27:19 »
So ein kurzbeiniges Ding wird nie Platnickina tincta. Das ist entweder Paidiscura pallens (mein Favorit) oder Dipoena melanogaster.
Simeon

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6173
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #3 am: 2021-02-21 19:25:12 »
Kann Paidiscura pallens so dunkel sein? (doch, die Männchen, oder?)

Andererseits habe ich noch nie Dipoena melanogaster mit zwei Flecken gesehen.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3782
  • neue E-Mailaddresse
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #4 am: 2021-02-21 19:54:14 »
Ja, ich denke schon, gerade die jungen Männchen können so aussehen. Habe ich zumindest solche auf Fotos gesehen.

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6173
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #5 am: 2021-02-21 20:20:24 »
Ich hab mir grad nochmal Wikifotos angesehen und finde nun auch, dass Paidiscura pallens am besten passt. Dipoena melanogaster hat ein komplett dunkles Prosoma z.B.

lg,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Mario Finkel

  • *
  • Beiträge: 139
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #6 am: 2021-02-22 20:12:40 »
Moin zusammen,

vielen Dank für die interessante Diskussion! :)

Es scheint sich ja ein bisschen auf Paidiscura pallens hinauszulaufen... Gibt es noch Einwände, oder kann ich die Fotos dementsprechend ablegen? :)

Viele Grüße,
Mario

Tobias Bauer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1782
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #7 am: 2021-03-02 17:16:55 »
Ich weiß nicht. ich find die schon sehr arg bunt für P. pallens.

Mario Finkel

  • *
  • Beiträge: 139
Re: Unbekannte Theridiidae?
« Antwort #8 am: 2021-03-04 11:54:24 »
Moin Tobias,

vielen Dank für deinen Einwand!

Lässt sich wohl wirklich nicht leicht klären, dieser Fund...

Viele Grüße,
Mario