Autor Thema: Welche Springspinne könnte das sein? => Attulus cf. pubescens  (Gelesen 295 mal)

Siegfried Rudolf

  • Beiträge: 37
Hallo zusammen,

dieses Tier fotografierte ich am 24.03.21 in D, BW, Kaiserstuhl an einer Lehm-Böschung. Die Größe schätze ich auf 4 bis 5 mm. Kann mir jemand die Art oder zumindest die Gattung nennen?

Vielen Dank und Grüße aus Staufen,

Siggi
« Letzte Änderung: 2021-04-03 00:49:17 von Siegfried Rudolf »

Siegfried Rudolf

  • Beiträge: 37
Re: Welche Springspinne könnte das sein?
« Antwort #1 am: 2021-03-27 15:26:52 »
Hallo nochmal,

ich wollte noch diese beiden Bilder anhängen. Die einzigen, die zumindest einen leicht seitlichen Blick auf das Tier zulassen.

Gruß Siggi
« Letzte Änderung: 2021-03-30 12:27:19 von Siegfried Rudolf »

Jutta Asamoah

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 272
Re: Welche Springspinne könnte das sein?
« Antwort #2 am: 2021-03-27 16:25:19 »
Hallo Siegfried,

als Laie vermute ich, dass du trotz Lehmboden ein Sandhocklingweibchen gefunden hast, also Gattung Attulus.

Gruß
Jutta

Siegfried Rudolf

  • Beiträge: 37
Re: Welche Springspinne könnte das sein?
« Antwort #3 am: 2021-03-28 20:53:06 »
Hallo Jutta,

ich danke dir vielmals für deine Einschätzung. Das sieht doch sehr gut aus, so dass ich die Betreffzeile entsprechend ändern kann.

LG aus Staufen,

Siggi

Jutta Asamoah

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 272
Hallo Siegfried,

bitte einen Experten abwarten, das war nur eine Vermutung und keine Bestimmung.

Liebe Grüße
Jutta

Siegfried Rudolf

  • Beiträge: 37
Re: Welche Springspinne könnte das sein?
« Antwort #5 am: 2021-03-28 22:45:51 »
Hallo Jutta,

wie du meinst. Ich habe die Betreffzeile nochmal zurückgesetzt. Aber ich denke schon, dass du mit deiner Vermutung richtig liegst.

LG Siggi

Benjamin Fabian

  • Beiträge: 18
Re: Welche Springspinne könnte das sein?
« Antwort #6 am: 2021-04-03 00:23:00 »
Sieht mir nach Attulus pubescens aus.

Gruß,
Benjamin

Siegfried Rudolf

  • Beiträge: 37
Re: Welche Springspinne könnte das sein?
« Antwort #7 am: 2021-04-03 00:42:33 »
Hallo Benjamin,

danke für deine Mitteilung. Damit ist die Gattung nun wohl klar. Deiner Ausdrucksweise entnehme ich, dass ich vor pubescens noch ein cf. setzten sollte. Falls ich das falsch verstanden habe, entferne ich das natürlich gerne wieder.

Gruß Siggi


Benjamin Fabian

  • Beiträge: 18
Hallo Siggi,

ich würde das cf. erstmal so stehen lassen bis sich noch jemand von den Experten meldet und die Art bestätigt oder einen anderen Vorschlag gibt.

Gruß,
Benjamin