Autor Thema: Braune Lycosidae in ausgetrocknetem Tümpel? => Trochosa cf. ruricola  (Gelesen 94 mal)

Gabriele Resch

  • **
  • Beiträge: 407
Hallo,
Bitte um Bestimmungshilfe dieser Spinne. Vielen Dank und lG
Gabriele
Österreich, Niederösterreich, Marchfeld, Marchegg,  30. März 2021
« Letzte Änderung: 2021-04-01 23:55:32 von Tobias Bauer »

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6225
Re: Braune Lycosidae in ausgetrocknetem Tümpel?
« Antwort #1 am: 2021-04-01 15:09:47 »
Hallo Gabi,

achte auf die Brillenzeichnung auf dem Carapax.

lg,
jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Gabriele Resch

  • **
  • Beiträge: 407
Re: Braune Lycosidae in ausgetrocknetem Tümpel?
« Antwort #2 am: 2021-04-01 21:15:48 »
Hallo Jonathan,
Vielen Dank für den Hinweis. Trochosa sp. Geht`s genauer?
LG
Gabriele
 

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3854
  • neue E-Mailaddresse
Re: Braune Lycosidae in ausgetrocknetem Tümpel?
« Antwort #3 am: 2021-04-01 21:24:01 »
Cf ruricola
Simeon

Gabriele Resch

  • **
  • Beiträge: 407
Vielen Dank!
LG
Gabriele