Autor Thema: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen  (Gelesen 970 mal)

Ralf Bertram

  • *
  • Beiträge: 69
Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« am: 2021-04-20 23:34:58 »
Ein Hallo an das Administratorenteam!

Heute hatte ich ja meine ersten 4 Anfragen ins Forum eingestellt und darauf hingewiesen, dass das empfohlene Anschauen des Filmchens bezüglich der Icons und Bestätigungspfeile auf meinem Computer nicht zum Laufen zu bringen ist.

Ich bin leider nicht so vertraut mit Software. Zum Adobe Flash Player erhielt ich folgende Aussage:
Adobe blockiert nach dem Support-Ende die Ausführung von Flash-Inhalten im Flash Player seit dem 12. Januar 2021. Statt den Flash-Inhalten gibt es nur noch ein Flash-Logo mit einem blauen Kreis und weißem "i" zu sehen. Klickt man das Bild an, landet man auf den Infoseiten von Adobe zum Support-Ende. Es macht also wenig Sinn, den Flash Player noch länger zu behalten – im Gegenteil, Adobe rät dazu, selbst installierte Flash Player zu entfernen.

Habt Ihr einen Tipp wie ich jetzt weiterkomme? Eventuell wäre ein entsprechender Hinweis in der Rubrik "vor dem posten bitte lesen" hilfreich für alle neuen Nutzer.

Ich möchte ja gerne meine Sachen selbst richtig erledigen und nicht Euch alles in die Schuhe schieben...

Vielen Dank und viele Grüße
Ralf
« Letzte Änderung: 2021-04-22 07:43:20 von Ralf Bertram »

Ralf Bertram

  • *
  • Beiträge: 69
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #1 am: 2021-04-22 07:42:31 »
Hallo,

über die Methode "try and error" habe ich nun rausbekommen, wie mann die Symbole verändert. Ich hatte den Punkt zuerst so verstanden, dass man die Symbole mit Eingabe der Antwort verändert. Das man aber den allerersten Beitrag ändern muss, habe ich nunmehr herausgefunden.

Den Begriff "Anfangsposting" hatte ich irgendwie überlesen oder auch falsch interpretiert.

Viele Grüße
Ralf

Tobias Bauer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2080
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #2 am: 2021-04-22 09:29:36 »
Hallo Ralf,

ich muss mir das mal am We genauer angucken. Danke schonmal für die Infos. Wir sind leider nur wenige hier, und für sowas brauchen wir immer Vorlaufzeit.

Genau, du kannst die Symbole beliebig verändern, und das muss man auch nur im ersten Beitrag nachträglich per Hand machen und dabei sollte man dann die entsprechende Bestimmung mit eintragen, so dass das auf dem Board sichtbar wird. Das schreibe ich noch klarer in die Anleitung.

Tobias

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15444
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #3 am: 2021-04-22 22:36:40 »
Bei dem Musterfilm geht es anscheinend um diesen Link in "Vor dem Posten bitte lesen": http://media.spinnen-forum.de/screencasts/Beitrag_moderieren.swf – wenn es keine Software mehr gibt, mit der man das anschauen kann, sollten wir den Link und die Datei Beitrag_moderieren.swf löschen.

Grundsätzlich können Infos in die FAQ, die es hoffentlich irgendwann mal gelingt, in die Startseite einzubinden; andernfalls sollte wir die einfach posten oder in einem OPosting darauf verlinken. Vielleicht wäre ein Forum FAQs und Infos dafür anzulegen, sinnvoll?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Ralf Bertram

  • *
  • Beiträge: 69
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #4 am: 2021-04-23 10:09:41 »
Hallo und guten Morgen!

Mein Nachbar der sich mit Software etwas besser auskennt, wies mich darauf hin, dass es wohl noch andre verfügbare Player gibt und auch Programme zu Konvertierung von swf in mp4 und ähnliches. Meistens hat man die aber nicht serienmäßig auf den gekauften Rechnern und so müsste man dann im Vorfeld Software-Downloads zusammensuchen um den Film doch anschauen zu können.

Am einfachsten ist es dann wohl. nur den Text "vor dem posten bitte lesen" klarer zu gestalten und zu hoffen, dass nicht alle so wie ich Tomaten auf den Augen haben.

Ein schönes Wochenende wünscht
Ralf


Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15444
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #5 am: 2021-04-25 22:57:29 »
Danke für den Hinweis! Wir wollen hier niemanden nötigen extra Software zu installieren. Es gibt diverse Tools, swf in mp4 umzuwandeln Ich habe soeben nicht weniger als 6 Onlinetools zum Konvertieren von swf auf mp4 benutzt, aber keines hat es richtig hin bekommen. Zuletzt eine Anleitung, wie, man swf mit VLC zu mp4 konvertieren kann, aber alles funktioneirt nicht richtig – VLC konnte das Resultat auch nicht abspielen. Ich würde sagen, wir löschen die Datei und basteln als Ersatz eine Anleitung in Bildern.

Browser, die jpeg-Bilder anzeigen können, wird es sehr vermutlich auch in 10 Jahren noch geben.

Gruß
Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Jürgen Scharfy

  • **
  • Beiträge: 348
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #6 am: 2021-04-26 23:06:30 »
Hi,

das Problem entstand wohl weil nun endlich der Support für Flash beendet wurde und die meisten Browser die Player dazu gekillt haben.
SWF (ShockWave Flash) ist eigentlich ein Programm das abgespult wird. Es kann auch nur ein Video sein, kann aber auch allerhand anderes Zeug beinhalten. Scheinbar hat der Screen-Recorder, der damals das SWF erstellt hat, da etwas optimiert und nicht nur ein blankes Video erstellt.

Ich habe auch versucht die Datei zu konvertieren, bin aber dann nur mit einem Screen-Recorder halbwegs erfolgreich gewesen. Abspielen kann ich es mit VLC. Die Software "Gnash" (Flash Player unter Linux, der auch exportieren und damit konvertieren kann) ist leider so veraltet, dass ich es bei mir nicht mehr compilieren kann (Referenzen zu alten Bibliotheken) und zum Migrieren fehlt mir die Motivation ;-)
Das entstandene MP4 kann ich zwar mit VLC abspielen, aber nicht mit meinem Video-Editor (Cinelerra) öffnen, was mich dazu bewogen hat es nicht zu posten.

LG,
Jürgen

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15444
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Musterfilm zu den Bestimmungsanfragen
« Antwort #7 am: 2021-04-27 05:12:50 »
Ja, Adobe beendete seit dem 1.1.2021 die Aktualisierung und Verteilung von Flash Player (Ref.).

Ich denke, es lohnt nicht, da viel Energie zu investieren. So ist es mit Infos, die irgendwann mal erstellt wurden und die man seit Jahren nicht mehr angeguckt hat. Wenn Ralf das nicht erwähnt hätte, wäre es uns nicht aufgefallen. Immerhin bestätigt dies, dass solche Infos tatsächlich angeschaut werden.

Da ich mich allerdings weitgehend aus dem Forumsbetrieb zurückziehe, habe ich keine Lust mehr, einen Film oder eine bebilderte Anleitung dazu zu verfassen. Wenn jemand Lust dazu hat, bittesehr. Es wäre sicher nützlich.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.