Autor Thema: Dendryphantes rudis, Männchen? <=  (Gelesen 286 mal)

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1764
    • Flickr Spinnenalbum
Dendryphantes rudis, Männchen? <=
« am: 2021-08-23 15:00:02 »
Servus,

dieses Springspinnen-Männchen turnte in der Blüte einer Kanadischen Goldrute herum. Ich bin mir relativ sicher, dass das ein Männchen von Dendryphantes rudis ist, wäre für eine Bestätigung aber dankbar, da ich die Art hier bisher noch nicht oft (wenn überhaupt) gefunden habe.

Viele Grüße, Uli

Fundort:  München-West,  Kandadische Goldrute
Koordinaten: 48.153742, 11.420295 ( 48°09'13.5"Nord 11°25'13.1"Ost )
Datum:  23.08.2021
KL:  ca. 5 mm
« Letzte Änderung: 2021-08-24 20:18:35 von Ulrich Kursawe »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4483
  • neue E-Mailaddresse
Re: Dendryphantes rudis, Männchen?
« Antwort #1 am: 2021-08-23 16:56:58 »
Sieht stark danach aus. Ob aber hastatus tatsächlich sicher auszuschließen ist, kann ich nicht sagen - von der erwarte ich posterolaterale weiße Flecke (wie vertrocknetes Spinnenkot :D ).
Simeon

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1764
    • Flickr Spinnenalbum
Re: Dendryphantes rudis, Männchen?
« Antwort #2 am: 2021-08-23 17:20:44 »
Hallo Simeon,

vielen Dank für deine Einschätzung. D. hastatus habe ich gar nicht in Betracht gezogen, da nicht einmal andeutungsweise weiße Flecken am Allerwertesten zu sehen sind. Das passende Bild hatte ich vergessen:

Dendryphantes rudis male   .jpg
*Dendryphantes rudis male   .jpg (127.41 KB . 764x474 - angeschaut 100 Mal)

Ich denke, dass ist dann wohl D. rudis.

Viele Grüße, Uli

Tobias Bauer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2081
Re: Dendryphantes rudis, Männchen? <=
« Antwort #3 am: 2021-08-26 23:19:49 »
In deinem Garten? Da schließe ich D. hastatus wirklich aus, die Art hat gewisse Ansprüche (Heiden, Moore), D. rudis kommt auch in Gärten vor.
« Letzte Änderung: 2021-08-27 21:11:35 von Tobias Bauer »

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1764
    • Flickr Spinnenalbum
Re: Dendryphantes rudis, Männchen? <=
« Antwort #4 am: 2021-08-27 10:59:07 »
Hallo Tobias,

vielen Dank für die endgültige Bestätigung. Der Fundort war tatsächlich unser (Vor-)Garten, direkt am Gehweg.

Viele Grüße, Uli