Autor Thema: Varianten der Literaturquelle Platnick  (Gelesen 1621 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15107
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Varianten der Literaturquelle Platnick
« am: 2009-04-01 00:38:10 »
Bei der Sichtung des Artikels Mermessus trilobatus ist als Literaturquelle Platnick 9.0 angegeben, aber ich vermute, dass hier Platnick 9.5 stehen müsste. Man kann diese Referenz aber nicht einfach anpassen, weil es dann bei allen anderen nicht mehr stimmt.

Ich denke, wir fahren besser, wenn wir für jede Platnick World Spider Catalog-Version eine eigene Referenz verwenden. Sonst kommen wir ganz bestimmt ins Trudeln. Wir können schließlich nicht mit Erscheinen jeder neuen Version alle Artikel überarbeiten. Es reicht, wenn die relevanten überarbeitet werden.

Also z. B. {{lit platnick 9.5}} u.s.w.

Vielleicht wäre es in diesem Zusammenhang auch hilfreich, anzugeben, in welcher Platnick-Version eine Art umbenannt wurde. Man könnte dafür die Sektion Nomenklatur oder ähnlich einfügen.

Martin
« Letzte Änderung: 2009-04-01 00:40:46 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Varianten der Literaturquelle Platnick
« Antwort #1 am: 2009-04-01 10:41:13 »
So etwas in der Art habe ich mir auch schon gedacht. Auch wenn mal Checklisten aktualisiert werden, sollte man dafuer eine neue Literaturvorlage anlegen statt die alte zu aendern. Dann sieht man sofort, welche Referenzen sich auf die alte und welche sich auf die neue Version beziehen, und ob man evtl. eine Aktualisierung der Seite vornehmen sollte.