Autor Thema: Schwache Artikel  (Gelesen 8553 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Schwache Artikel
« am: 2009-03-26 11:34:58 »
Im Zuge der Überarbeitung des Arten-Artikelbestandes kommt mir mancher Artikel unter, der an sich schwach ist. Der Artikel zu Arctosa perita ist ja inzwischen erheblich aufgeblüht.

Der Artikel zu Cheiracanthium virescens hätte es auch mal nötig.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #1 am: 2009-03-26 12:11:18 »
Und Neon reticulatus

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Schwache Artikel
« Antwort #2 am: 2009-03-26 14:45:43 »
Ja Martin, wer war es denn, der sagte, es reiche doch erstmal, wenn ein Foto und die wichtigsten Quellen angegeben sind ... ;)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #3 am: 2009-03-27 10:46:53 »
Erstmal.

Im inzwischen recht großen Bestand an Artikeln gehen Bearbeitungsdefizite leicht unter. Und da ich gerade alle Artikel überarbeite, dachte ich, es ist sinnvoll, auf solche Entdeckungen mal hinzuweisen. Es gibt auch einige Artikel, die ganz ohne Foto sind oder solche, wo noch weitere Fotos fehlen.

Ich fand bisher nicht wenige Artikel, die gar keine Angaben über die Verbreitung hatten und solche, wo diese Angaben noch im Text standen (also keine Tabelle).

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Schwache Artikel
« Antwort #4 am: 2009-03-27 13:55:15 »
Ja, hast schon recht. Kommt Zeit, kommt Bild ...

Alexandra scheint sich ja gerne solcher Problemartikel anzunehmen. Sie sollte sich da auch nicht von herummosernden Wurzel-Wikiianern von abbringen lassen ;)

Arno

Alexandra

  • ***
  • Beiträge: 680
Re: Schwache Artikel
« Antwort #5 am: 2009-03-28 10:59:17 »
Guten Morgen ihr Zwei,
die Bearbeitungsdefizite, die sich mittels Bellmann beheben lassen, kann ich gerne übernehmen. Lektorische Tätigkeiten anderswo... nuja, vielleicht komme ich der Flut ja mittels "Zufälliger Seite" bei. Da muss ich mich wohl ein bisschen selbst überlisten. Guten Willens bin ich jedenfalls - aber wie sagte schon mein Ausbildungschef: "Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert". ;-)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #6 am: 2009-03-28 12:19:55 »
die Bearbeitungsdefizite, die sich mittels Bellmann beheben lassen, kann ich gerne übernehmen. Lektorische Tätigkeiten anderswo... nuja, vielleicht komme ich der Flut ja mittels "Zufälliger Seite" bei.

Bei dieser Konstellation ist es wohl besser, anhand des Bellmanns vorzugehen.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Alexandra

  • ***
  • Beiträge: 680
Re: Schwache Artikel
« Antwort #7 am: 2009-03-28 15:58:17 »
Ha! Das ist doch mal ein Vorschlag! Da kann ich sogar endlich ein Lesezeichen 'reintun, damit ich weiß, wo ich dran bin. Is' klar, auf die einfachsten Lösungen komm' ich wieder nicht... und so finde ich ja dann auch die Portraits besser, die überhaupt per Bellmann zu beheben sind. Da MUSS ich ja jetzt quasi 'ran ;-)

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Schwache Artikel
« Antwort #8 am: 2009-03-30 00:00:52 »
Eine neue, sehr schwache Artikel - eigentlich gibt's sehr wenig Info über diese Art auch in Fauna Europaea, oder auf UniBern Spinnen-Seite - habe ich heute geschrieben: Clubiona leucaspis.

Fauna Europaea und Checkliste der Spinnen Mitteleuropas hat auch noch kein Bestätigung für diese Art in Ungarn.
« Letzte Änderung: 2009-03-30 00:04:57 von Walter Pfliegler »
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #9 am: 2009-03-30 00:46:45 »
Fauna Europaea und Checkliste der Spinnen Mitteleuropas hat auch noch kein Bestätigung für diese Art in Ungarn.

Nur eine Überschrift und einen URL finde ich zu dürftig für eine Referenz. Ich habe keinen Hinweis auf www.faunaeur.org finden können, wer für die Datenbasis verantwortlich zeichnet. Ich habe das wieder gelöscht und dafür Hinweise von Checklisten eingepflegt.

Neue Artikel werden sowieso beobachtet. Bei den hier angeführten Artikeln handelt es sich um solche, die schon länger existieren.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Schwache Artikel
« Antwort #10 am: 2009-03-30 09:23:19 »
Wenn jemand Arbeit im Wiki sucht, dann lohnt es sich auch, ab und zu in diese Kategorien zu schauen:

http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Kategorie:Infobox_ohne_Bild
http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Kategorie:L%C3%BCckenhaft

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Schwache Artikel
« Antwort #11 am: 2009-03-30 10:41:18 »
Danke Martin und Michael.

Es ist wirklich komisch, dass Fauna Eur die Quellen nicht erwähnt.
Bei Clubiona leucaspis Verbreitungskarte könnten wir Ungarn auch 'grün' zeigen - die Spinne wurde dort gefunden.
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

pfeiffer

  • Gast
Re: Schwache Artikel
« Antwort #12 am: 2009-03-30 11:07:40 »
Nur eine Überschrift und einen URL finde ich zu dürftig für eine Referenz. Ich habe keinen Hinweis auf www.faunaeur.org finden können, wer für die Datenbasis verantwortlich zeichnet. Ich habe das wieder gelöscht und dafür Hinweise von Checklisten eingepflegt.

Hi, Martin-

Die lange Liste der Kooperationspartner ist hier zu finden:
http://www.faunaeur.org/about_fauna_participants.php

Wenn man, z.B., Clubiona leucaspis eingibt und die Detailenseite anschaut, bekommt man dann ein "Experts-Box":

Name                            Fauna Europaea status
-----------------------------------------------
van Helsdingen, Dr Peter  group coordinator
van Helsdingen, Dr Peter  taxonomic specialist

Meinst Du sowas?

-Kevin
« Letzte Änderung: 2009-03-30 11:09:48 von Kevin Pfeiffer »

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #13 am: 2009-03-30 12:15:37 »
Meinst Du sowas?

Ich meine ein vollständigen Literaturzitat:

{{Literatur
|titel=
|autor=
|jahr=
|seiten=
|magazintitel=
|ausgabe=
|issn=
|url=
}}


Hier sollte mehr drin stehen als Titel und Url. Wer ist Autor, welches Jahr, Herausgeber, ...?

isssn/isbn oder Seitenzahl sind nicht so wichtig.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

pfeiffer

  • Gast
Re: Schwache Artikel
« Antwort #14 am: 2009-03-30 14:11:55 »
Ach, ja. Die Verbreitungstabellen scheinen eine Art Kompilation von den verschieden Experten zu sein. Aber das ganze Projekt scheint ziemlich tod (seit 2004) zu sein. Die letzte Aktuellisierung der Site war 2007. Also lieber die direkten (und genannte) Quellen.

-K

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #15 am: 2009-03-31 00:17:13 »
Die letzte Aktuellisierung der Site war 2007. Also lieber die direkten (und genannte) Quellen.

Es spricht nichts dagegen eine zusammenfassende Liste zu zitieren. Die Checkliste von Theo BLick ist von 2004 (und längst nicht mehr wirklich aktuell). Nur sollte das Literaturzitat einigermaßen vollständig sein.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Schwache Artikel
« Antwort #16 am: 2009-03-31 00:49:26 »
Apropos: Dazu fiel mir auf, dass bei den Linyphiiden ein paar Gattungen geprüft werden müssen. Lepthyphantes quadrimaculatus gehört z.B. scheinbar jetzt zu Ipa und heißt terrenus ...

Ich glaube all unsere Gattungsangaben basieren auf diesem Dokument von 2004. Das ist 5 Jahre alt!

Arno

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Schwache Artikel
« Antwort #17 am: 2009-03-31 15:36:04 »
Einige Gattungsartikel sind schon aktueller, z.B. Tegenaria/Malthonica. Aber es schadet nie, die anderen auch zu kontrollieren.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Schwache Artikel
« Antwort #18 am: 2009-04-08 20:46:43 »
Stolperte gerade über den schwachen Artikel von Larinioides sclopetarius. Da traut man sich ja niemanden hinzuschicken. Das ist ja nun wirklich eine Allerweltsart, über die es viele Informationen geben dürfte (auch mehr Bilder). Nach der Art wird sicherlich im Sommer/Herbst wieder häufiger gefragt.

Die Schwesterart L. cornutus hat dagegen einen sehr schönen, umfänglichen Artikel.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #19 am: 2009-04-09 10:33:18 »
Vielleicht wäre es sinnvoll, eine entsprechende Kategorie einzurichten. Die würde es erleichtern, schwache Artikel aufzustöbern und zu bearbeiten.

Es gibt ja durchaus mal Zeiten, da man für sowas Zeit hat.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Schwache Artikel
« Antwort #20 am: 2009-04-09 10:57:55 »
Die Kategorie

http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Kategorie:L%C3%BCckenhaft

habe ich ja schonmal erwaehnt. Eine weitere Kategorie kann man noch einrichten.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #21 am: 2009-04-09 11:06:42 »
Nö, lass mal. „lückenhaft“ sollte ausreichend sein.

Vielleicht wäre eher ein Artikel zur Bearbeitung bestehender Artikel mit Hinweis auf sowas hilfreich.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Schwache Artikel
« Antwort #22 am: 2009-04-09 11:12:59 »
Ich habe trotzdem mal eine Vorlage:Auszubauen angelegt, fuer den Fall, dass wir da eine Unterscheidung treffen wollen.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #23 am: 2009-04-09 11:32:53 »
Wird das nicht zu unübersichtlich?

Ich habe selber schon gemerkt, dass es nicht leicht ist, sich als Autor zurecht zu finden, wenn man eine Zeit lang aus irgend welchen Gründen wiki-abstinent war.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Schwache Artikel
« Antwort #24 am: 2009-04-09 13:51:56 »
Speziell was findest du unuebersichtlich?

Die wichtigste Info sollte eigentlich ueber den Hilfe-Einstieg erreichbar sein (http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Hilfe:Hilfe). Wenn da etwas fehlt, dann sollten wir das dort ergaenzen.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Schwache Artikel
« Antwort #25 am: 2009-04-10 00:58:47 »
Speziell was findest du unuebersichtlich?

Ich kann nichts spezielles benennen. Die Hilfe nutze ich regelmäßig, weil ich nicht alles im Kopf habe; z. B. REDIRECT.

Unübersichtlich finde ich die Fülle der Vorlagen. Das ist teilweise unvermeidlich. Aber wie soll man zwischen lückenhaft und auszubauen unterschieden?
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4924
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Schwache Artikel
« Antwort #26 am: 2009-04-10 07:28:58 »
Eine {{Lücke}} würde ich da setzen, wo z.B. ein kompletter Abschnitt fehlt, aber der Rest OK ist. Ein {{Ausbauen}} würde ich verwenden, wenn die wichtigsten Abschnitte vorhanden sind, aber z.B. die Textmenge zu gering ist im Vergleich zur verfügbaren Information.