Autor Thema: Beitr. Araneol.?  (Gelesen 3683 mal)

pfeiffer

  • Gast
Beitr. Araneol.?
« am: 2009-04-14 20:27:37 »
Hier z.B. ein Eintrag in der Bibliographie von dem World Spider Catalog:

Wunderlich, J. (2008b). On extant and fossil (Eocene) European comb-footed spiders (Araneae: Theridiidae), with notes on their subfamilies, and with descriptions of new taxa. Beitr. Araneol. 5: 140-469.

Was ist denn "Beitr. Araneol."? Im Netz finde ich so gut wie nichts, aber vielleicht kucke ich in die falsche Richtung...

-K


Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #1 am: 2009-04-14 20:35:11 »
Ausgeschreiben heißt das "Beiträge zur Araneologie".

Dieser Artikel ist übrigens in dem Buch enthalten, das in den Arachn. Mitt. 36 besprochen wird.

pfeiffer

  • Gast
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #2 am: 2009-04-14 22:22:14 »
Ausgeschreiben heißt das "Beiträge zur Araneologie".

Dieser Artikel ist übrigens in dem Buch enthalten, das in den Arachn. Mitt. 36 besprochen wird.

Hi, Michael-

Danke! Das war mir schon klar (der Name). Nur wenn ich normalerweise sowas beim Google eingebe, bekomme ich den Namen des Verlags usw. Aber mit dem Suchbegriff "Beiträge zur Araneologie" finde ich nichts (außer Zitaten usw.). Wer hat denn diesen "Band 5" veröffentlicht? (Die Arachn. Mitt. bekomme ich immer noch nicht, warum auch immer -- kann sein, dass ich mich noch nicht angemeldet habe -- den Überblick habe ich momentan verloren.)

-Kevin

-Kevin

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #3 am: 2009-04-15 06:45:08 »
Wunderlich hat das Buch selbst verlegt ("Verlag Jörg Wunderlich"). Er vetreibt es auch selbst.

pfeiffer

  • Gast
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #4 am: 2009-04-15 08:49:40 »
Wunderlich hat das Buch selbst verlegt ("Verlag Jörg Wunderlich"). Er vetreibt es auch selbst.

Aha, also das ist eine Buchreihe.

Bin ich aber blind? Beim Suchen unter "Verlag Jörg Wunderlich" finde ich auch nichts.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #5 am: 2009-04-15 09:40:19 »
Ich kann die Bezugsinfo heute abend nochmal rausschreiben, falls mir niemand zuvorkommt.

Dass man dazu wenig im Netz findet ueberrascht mich nicht.

pfeiffer

  • Gast
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #6 am: 2009-04-15 10:02:49 »
Danke, Michael.

Dass man dazu wenig im Netz findet ueberrascht mich nicht.

Wegen der Thematik oder des Verfassers/Herausgebers?

Beste Grüße

-Kevin

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #7 am: 2009-04-15 10:15:14 »
Naja, das Thema ist sehr speziell, das Buch ist neu, erscheint im Eigenverlag und wird im Eigenvertrieb verkauft. Da kann man nicht damit rechnen, dass man bei Buchhaendlern viel dazu findet. Bei Amazon ist das Buch zwar im Katalog, aber nicht verfuegbar.

Ansonsten findet man bei Google einiges beim Suchstring "Jörg Wunderlich Spinnen" (das schliesst zumindest die Fussballer, Autohändler usw. aus, die auch Jörg Wunderlich heissen :-)

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4536
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #8 am: 2009-04-16 07:51:35 »
Ich habe jetzt einfach mal den Flyer kopiert.

pfeiffer

  • Gast
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #9 am: 2009-04-16 08:58:23 »
Danke, Michael.

Nicht mal eine Website -- das ist interessant. Der Name "Wunderlich" ist mir natürlich nicht unbekannt, aber dass man Bücher mithilfe nur eines Flyers verkaufen kann, ist nicht schlecht. (Das -- eigene Bücher herausgeben -- hätte Dondale, dessen Bücher heute z. T. nur schwierig zu bekommen sind, lieber tun sollen.)

-K

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13894
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Beitr. Araneol.?
« Antwort #10 am: 2009-04-17 08:50:24 »
Nicht mal eine Website

Jetzt, wo Du das sagst, finde ich das auch kurios. Aber vielleicht liegt das daran, Dass Jörg Wunderlich schon ein paar Tage älter ist und er keine Lust hat, sich mit sowas zu beschäftigen. Er ist ja nun wirklich eine der Koryphäen der Deutschen Arachnologie.

Vor ein paar Jahren war er mal zusammen mit Peter Jäger bei Jörg Pilawa um sich über Spinnen ausquetschen zu lassen und den NDR um einen Haufen Geld zu erleichtern. Schade, dass ich die Sendung nicht sehen konnte.

Du hast ja seine E-Mailadresse, die auf dem Flyer steht. Ich hatte ihn vor ein paar Jahren mal angemailt, weil ich überlegte, einen der Bände über fossile Spinnen zu erwerben, kaufte das Buch dann aber doch nicht.

Martin