Autor Thema: Callilepis sp. ?  (Gelesen 576 mal)

Michael Stemmer

  • *
  • Beiträge: 223
    • Natur am Stux in Unkel
Callilepis sp. ?
« am: 2009-04-20 10:00:58 »
Hallo ForumerInnen,

bei dieser Spinne vermute ich Callilepis sp., bin mir eigentlich ziemlich sicher. Kann sie bis zur Art (nocturna oder schuszteri) bestimmt werden? Fundort: 53572 Unkel, RPf, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, Trockenmauer mit spärlichem Bewuchs. Das Vieh war außerordentlich flink.

Danke im Voraus,

Michael

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Callilepis sp. ?
« Antwort #1 am: 2009-04-20 20:46:05 »
Nein, die beiden Arten sehen sich äußerlich zu ähnlich. In der Gegend könnte es aber durchaus die seltendere schuszteri sein.

Hast du die Spinne mitgenommen? Es ist ein subadultes Männchen und ziemlich fett. Sie wird sich bald häuten, dann kann man sie sicher bestimmen.

Arno

Michael Stemmer

  • *
  • Beiträge: 223
    • Natur am Stux in Unkel
Re: Callilepis sp. ?
« Antwort #2 am: 2009-04-21 12:39:54 »
Hallo Arno,

danke für deine Bestätigung der Challilepis sp. Nein, mitgenommen habe ich sie nicht, ich werde aber mal die Augen offenhalten. Gefunden habe ich sie übrigens keine2 m von einem Nest Roter Waldameisen entfernt.

Gruß vom Stux,

Mchael