Autor Thema: Jungtier => Opilio canestrinii  (Gelesen 676 mal)

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2301
Jungtier => Opilio canestrinii
« am: 2010-07-11 20:05:47 »
Keine Ahnung, ob oder wie weit man bei den Zimmermännern die Jungtiere bestimmen kann.
Das Tier habe ich gestern am Kompost gefunden.
Herzlich,
Roman
« Letzte Änderung: 2010-07-11 23:56:14 von Katja Duske »

Lars Friman

  • Gast
Re: Jungtier
« Antwort #1 am: 2010-07-11 21:37:05 »
Moin Roman,
das kannst mit Links bestimmen. Die Kinder sehen 100%ig so aus wie die Ältern.
Lars Friman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Jungtier
« Antwort #2 am: 2010-07-11 21:57:14 »
Hallo Roman,

warte noch drei Monate, dann hängt so einer bei Dir an der Wand ;-)

Jörg

Lars Friman

  • Gast
Re: Jungtier
« Antwort #3 am: 2010-07-11 22:15:41 »
Moin Jörg, 
bei den +35°C sind auch schon Adulte da,
aber zum Vergleich hier noch zwei Juve's von
kürzlich von uns dazu.
Lars Friman

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4216
Re: Jungtier
« Antwort #4 am: 2010-07-11 22:25:07 »
Ja, ich hatte auch schon einen adulten.

LG Katja

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2301
Re: Jungtier
« Antwort #5 am: 2010-07-11 22:46:49 »
Salü Lars, Jörg und Katja,

Aha. Dann tippe ich auf Opilio canestrinii. Die haben diesen treuherzigen Blick und waren bei mir letztes Jahr auch als erwachsene Tiere da.

Herzlich grüssend,
Roman


Jörg Pageler

  • Gast
Re: Jungtier
« Antwort #6 am: 2010-07-11 22:53:52 »
Opilio canestrinii habe ich dieses Jahr bisher nur jung im Wald gesehen. Im Spätsommer laufen die bei mir reichlich am Haus herum.
Hier hat sich bisher nur Phalangium opilio eingefunden.

Jörg