Autor Thema: Bildwahl: Clubiona reclusa  (Gelesen 1885 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14723
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Bildwahl: Clubiona reclusa
« am: 2009-04-22 07:16:07 »
Ich finde in die Infobox gehört kein Epigynenbild. War das ein Versehen?

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Bildwahl: Clubiona reclusa
« Antwort #1 am: 2009-04-22 08:32:20 »
Wie man sieht, ist auch im Artkel kein Habitus-Bild vorhanden. Auf meiner Festplatte existieren nur drei Epigynen-Bilder. Ich habe die Art immer nur als altes verschrumpeltes und abgewetztes Weibchen gefunden, welches ich dann nicht mehr fotogrefieren wollte, oder sie stand nicht so in Focus, weil ich in der gleichen Feuchtwiese z.B. Dolomedes f. fand.

Vielleicht hat ja jemand anders eins. Ich glaube, ich habe sowas grob im Hinterkopf und wenn ich die Art in dieser Saison irgendwo finde, würde ich versuchen, ein Foto zu machen. In die Feuchtgebiete gehe ich immer erst im Sommer.

Arno

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1534
Re: Bildwahl: Clubiona reclusa
« Antwort #2 am: 2009-04-22 10:34:28 »
Wäre das zweite Bild hier verwendbar, bis es was Besseres gibt?

Karola

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14723
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Bildwahl: Clubiona reclusa
« Antwort #3 am: 2009-04-22 12:12:46 »
@Karola:
Wohl eher nicht. Das ist ja Clubiona sp.

Wenn kein Bild da ist, dann lässt man das Feld m. E. lieber frei oder knipst erstmal eine schrumpelige Schnapsleiche. Oder man nimmt ein Bild von Aloys; das dürfen wir ja.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1534
Re: Bildwahl: Clubiona reclusa
« Antwort #4 am: 2009-04-22 12:24:38 »
@Karola:
Wohl eher nicht. Das ist ja Clubiona sp.

Dann habe ich Aloys offenbar damals falsch verstanden.

Karola