Autor Thema: Noch ein Spinnengruß aus der »Honerdinger Schweiz«  (Gelesen 490 mal)

Jutta Richter

  • Gast
Liebe Spinnenkenner,

offensichtlicht heißt diese Landschaft wegen ihrer Bodenwellungen so - wie schon erzählt, typische Grundmoränenlandschaft. Es wird erzählt, hier haben Riesen den Sand aus ihre Stiefel geschüttet.
Dieses etwa 4 mm große Spinnchen fand ich im Bereich eines Oberflächenwasseraustritts - im Nassbereich der Sandkuhle.
Ich ordnetete sie bei Sitticus ein, wäre evtl. Sitticus fluricola richtig?

Gesehen bei Walsrode/Niedersachsen.

Liebe Grüße, Jutta
« Letzte Änderung: 2009-04-26 00:50:55 von Jutta Richter »

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Noch ein Spinnengruß aus der »Honerdinger Schweiz«
« Antwort #1 am: 2009-04-26 00:21:50 »
Könnte passen. Aber S. floricola.

Arno

Jutta Richter

  • Gast
Re: Noch ein Spinnengruß aus der »Honerdinger Schweiz«
« Antwort #2 am: 2009-04-26 00:42:09 »
Danke Arno,

freundliche Grüße, Jutta