Autor Thema: Rilaena triangularis (The Next Generation) <=  (Gelesen 1022 mal)

Jörg Pageler

  • Gast
Rilaena triangularis (The Next Generation) <=
« am: 2010-08-10 21:12:07 »
Moin zusammen!

Heute habe ich unter einem Stück Totholz diesen kleinen Kerl (Körperlänge: genau 1 mm) gefunden. Meiner Meinung nach müßte es sich um einen sehr jungen Rilaena triangularis handeln. Die Zeit für adulte R. triangularis ist ja schon vorbei (oder findet Ihr noch welche?), aber da die Art juvenil überwintert, erscheint mir meine Bestimmung plausibel.

Jörg
« Letzte Änderung: 2012-11-02 16:04:26 von Jörg Pageler »

Lars Friman

  • Gast
Re: Rilaena triangularis (The Next Generation)
« Antwort #1 am: 2010-08-10 22:16:32 »
Moin Jörg,
es ist zwar bekannt (ich müsste mich jetzt selbst zitieren, aber die Jahreszahl
habe ich nicht im Kopf), dass sich die Kopfregion immer am schnellsten bei den
Tieren entwickelt, aber, oder eben gerade des wegen, hatte ich eine ganz andere
Vermutung (aber dann liege ich wieder daneben).
Lars Friman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Rilaena triangularis (The Next Generation)
« Antwort #2 am: 2010-08-10 22:37:49 »
Moin Lars!

Zitat
oder eben gerade des wegen, hatte ich eine ganz andere Vermutung

Platybunus?

Jörg

Lars Friman

  • Gast
Re: Rilaena triangularis (The Next Generation)
« Antwort #3 am: 2010-08-11 09:13:23 »
Moin Jörg,
ja daran hatte ich gedacht. Aber der Rücken.
Lars Friman

Jürgen Scharfy

  • **
  • Beiträge: 336
Re: Rilaena triangularis (The Next Generation)
« Antwort #4 am: 2010-08-11 09:35:10 »
Das letzte Bild wäre was für den Viecher-Kalender :-)
Die Assel als Größenvergleich gibt in beeindruckender Weise die Winzigkeit des Knechts wieder.
Jürgen

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Rilaena triangularis (The Next Generation)
« Antwort #5 am: 2010-08-11 10:30:25 »
Hallo Jürgen,

frag´ mal die Hornmilbe auf dem ersten Bild, was sie von der Winzigkeit des Weberknechts hält ;-)
Jetzt bräuchten wir nur noch ein Bild von der Milbe zusammen mit einem Pantoffeltierchen...

Jörg