Autor Thema: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!  (Gelesen 2883 mal)

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #30 am: 2010-09-02 11:29:22 »
Wie wird es geregelt/dargestellt, wenn eine Art in verschiedenen Gebieten Mitteleuropas zu unterschiedlichen Zeiten reif wird? Beispiel Platybunus pinetorum:

Deutschland: Mai bis Anfang August
Schweiz: Mai bis Mitte September
(aus MARTENS)

Jörg

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14782
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #31 am: 2010-09-02 13:44:49 »
Ich denke, daß wir da auch unsere eigenen Beobachtungen umsetzen sollten. Wir wissen ja selber, wann wir die Art gefunden habe und ob sie adult war. Und wenn in der Literatur steht: Weibchen 4-7 und wir finden eins im August, dann wird die Grafik eben entsprechend geändert.

Aber bitte mit Quellenangaben sonst haben wir da ein Kuddelmuddel, das nicht durchschaubar ist.

Deutschland: Mai bis Anfang August
Schweiz: Mai bis Mitte September
(aus MARTENS)

Aus (mittel-) europäischer Sicht: 5-9, würde ich sagen.

Martin
« Letzte Änderung: 2010-09-02 13:46:23 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #32 am: 2010-09-02 19:55:16 »
Man muss sich für die Grafik für eine Angabe entscheiden. Im Text kann der Punkt „Reifezeit“ ja immer noch auftauchen und solche pikanten Details enthalten.

Das ist sowieso so eine Sache mit den Reifezeiten, denke ich. Eine Menge Arten, die es hier gibt, werden in Südeuropa evtl. ganzjährig adult sein. Wür müssen also immer stark von Mitteleuropa aus betrachten.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14782
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #33 am: 2010-09-03 11:36:33 »
Wür müssen also immer stark von Mitteleuropa aus betrachten.

Ich finde auch, dass wür es so handhaben sollten.

Die Idee, Besonderheiten im Text zu erwähnen (z. B. abweichende Lebenszyklen für Südeuropa), klingt vernünftig.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4853
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #34 am: 2010-09-05 12:05:26 »
Da ist noch ein Bug drin, wenn man für beide Geschlechter 1-12 angibt:

http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Benutzer:Michael_Hohner/Test

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14782
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #35 am: 2010-09-05 18:26:01 »
Komisch. Danke fürs Prüfen.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14782
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Lifecyle-Grafik ohne Diagramm => fertig!
« Antwort #36 am: 2010-09-05 19:16:51 »
Bug bereinigt. War ein Tippfehler.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.