Autor Thema: Rilaena triangularis? => Phalangium opilio (juv)  (Gelesen 479 mal)

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Rilaena triangularis? => Phalangium opilio (juv)
« am: 2011-06-04 00:39:23 »
Handelt es sich hier um zwei Jungtiere der oben genannten Art?

beide ca. 1-2 mm groß, Fundort: Trockenrasen

Tobias
« Letzte Änderung: 2011-06-04 11:20:16 von Lars Friman »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Rilaena triangularis?
« Antwort #1 am: 2011-06-04 01:23:10 »
Moin Tobias,

ich denke da eher an Phalangium opilio. Die Sattelzeichnung von Rilaena ist nie so deutlich eingeschnürt (vergleiche die Jungtier-Fotos im Wiki). Der derbe Augenhügel kann einen schon auf eine falsche Fährte locken, aber mit der Zeit gibt sich das bei Phalangium (während es bei Rilaena so derbe bleibt).

Jörg

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Re: Rilaena triangularis?
« Antwort #2 am: 2011-06-04 09:15:45 »
Hallo Jörg,
danke für den Hinweis. Schade eigentlich, das mit dem Augenhügel klappte bisher so prima...

Tobias