Autor Thema: Leiobunum blackwalli? => Opilio canestrinii  (Gelesen 920 mal)

Stefan Rehfeldt

  • ***
  • Beiträge: 741
Leiobunum blackwalli? => Opilio canestrinii
« am: 2011-07-04 09:23:26 »
Hallo,

nach meiner letzten Entdeckung eines jungen Leiobunum rotundum, denke ich nun junge L. blackwalli gefunden zu haben? Die Augenhügel haben helle Augenringe. Beide Knechte stammen von einem Waldrand und saßen auf den Blättern einer Haselnuss.

Funddaten: Marburg; Waldrand (Mischwald); Juli 2011

Viele Grüße
Stefan




« Letzte Änderung: 2011-07-04 11:53:41 von Katja Duske »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Leiobunum blackwalli?
« Antwort #1 am: 2011-07-04 10:45:18 »
Moin Stefan,

die Augenringe sind zwar hell, aber zusammen mit den charakteristischen hellen kommaförmigen Flecken auf dem Rücken kommt man zu Opilio canestrinii. Die sind zwar sehr variabel (siehe hier), durch die Zeichnung aber immer gut zu erkennen.

Jörg

Stefan Rehfeldt

  • ***
  • Beiträge: 741
Re: Leiobunum blackwalli?
« Antwort #2 am: 2011-07-04 10:59:58 »
Hallo Jörg,

oh da lag ich wieder einmal falsch - aber die Rückenzeichnung ist eindeutig. Bei mir scheinen es hier Weibchen zu sein.

Vielen Dank und beste Grüße nach Oldenburg
 
Stefan