Autor Thema: Opilio canestrinii? <=  (Gelesen 650 mal)

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 5115
Opilio canestrinii? <=
« am: 2011-08-17 21:55:51 »
Hallo zusammen
Diesen wie ich meine Opilio canestrinii fand ich im Garten an den Kübelpflanzen.
Ist es richtig?
LG
Sylvia
« Letzte Änderung: 2011-08-17 21:58:09 von Katja Duske »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4216
Re: Opilio canestrinii ?
« Antwort #1 am: 2011-08-17 21:57:51 »
Ja.

Katja

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 5115
Re: Opilio canestrinii? <=
« Antwort #2 am: 2011-08-17 22:04:40 »
Danke Katja !
LG
Sylvia

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Opilio canestrinii? <=
« Antwort #3 am: 2011-08-17 22:44:48 »
Sehr schöne Kübelpflanzen hast Du da, Sylvia! Kein Wunder, daß sich da irgendwann auch adäquate Weberknechte einfinden! ;-)

Jörg

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2301
Re: Opilio canestrinii? <=
« Antwort #4 am: 2011-08-18 19:13:38 »
Salü Jörg,

Was bedeutet denn engelstrompetenadäquat? Alkaloid-Junkies? :-)

Herzlich, Roman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Opilio canestrinii? <=
« Antwort #5 am: 2011-08-19 11:48:20 »
An was Du da gleich denkst, Roman! ;-)
Ich dachte eher an "schön" als an "breit".

Jörg

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2301
Re: Opilio canestrinii? <=
« Antwort #6 am: 2011-08-19 22:02:31 »
An was Du da gleich denkst, Roman! ;-)

Deformation professionelle ... Als ich Ethnologie studierte, hat man sich auch die Bücher von Carlos Castaneda und dergleichen reingezogen ... :-)

Herzlich, Roman