Autor Thema: Platybunus spec. fast schwarz => Platybunus pinetorum  (Gelesen 2809 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14673
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Mal sehen, ob ich wenigstens die Gattung korrekt bestimmt habe.

Wie ich sehe, ist Hay wieder da. Da kommt Freude auf.

Martin


Fundbemerkung: 01.06.2009 Wa57[KS] Auf Nadelzweigen; Stellbrookmoor
Nadelwald Tanne/Kiefer auf Moorboden mit nassen Senken

« Letzte Änderung: 2009-06-07 13:28:16 von Martin Lemke »
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #1 am: 2009-06-03 12:04:41 »
Hallo, hat das Pedipalp nur 1 Vorsprung oder 2? Sieht aus wie P bucephalus, aber das hat 2.
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14673
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #2 am: 2009-06-03 12:21:32 »
Hallo, hat das Pedipalp nur 1 Vorsprung oder 2?

Zwei.

Ich habe den rechten Pedipalpus etwas nach vorn gezogen und fotografiert. Hier sieht man nur einen.

Martin
« Letzte Änderung: 2009-06-03 12:24:03 von Martin Lemke »
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14673
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #3 am: 2009-06-03 12:49:25 »
Hier nun noch eine bessere Perspektive.

Ich denke, das ist Platybunus pinetorum.

Woran kann ich nun das Geschlecht erkennen?

Der zuerst dargestellte Pedipalpus war übrigens im Gegensatz zum Namen der Bilddatei nicht der rechte, sondern der linke.

Martin

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Lars Friman

  • Gast
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #4 am: 2009-06-04 09:14:51 »
Moin Martin,
mache bitte ein Ppal-Fofo direkt von oben,
damit die eventuellen medial gerichteten
Dornen und die Formen der beiden Apophysen
sichtbar werden (vgl. Martens 1978:257).
Grüße
Lars Friman

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14673
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #5 am: 2009-06-04 14:00:49 »
mache bitte ein Ppal-Fofo direkt von oben,
damit die eventuellen medial gerichteten
Dornen und die Formen der beiden Apophysen
sichtbar werden (vgl. Martens 1978:257).

Mein letztes Foto zeigt den Pedipalpus ziemlich genau in der Perspektive, in der der Pedipalpus in Martens S. 259, Zeichnung 456 angebildet ist.

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Lars Friman

  • Gast
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #6 am: 2009-06-04 14:39:52 »
Moin Martin,
ziehe das Femur noch gerade.
Grüße
Lars Friman

Hay Wijnhoven

  • *
  • Beiträge: 292
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #7 am: 2009-06-05 09:12:20 »
Hallo Martin und Lars,
Endlich mal ein Männchen Platybunus pinetorum! Hoffe Aloys stimmt damit ein.
Viele Grüße,
hay

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14673
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #8 am: 2009-06-05 10:06:08 »
Endlich mal ein Männchen Platybunus pinetorum!

Woran erkenne ich, dass es ein Männchen ist?

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Lars Friman

  • Gast
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #9 am: 2009-06-06 10:24:34 »
Moin Martin,
beim Pl. pinetorum (im Gelände) zunächst von den ausgeprägten,
nach vorne geschobenen "Wangen" (vgl. Bild).
Grüße
Lars Friman

Aloys Staudt

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 863
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #10 am: 2009-06-06 13:07:30 »
Woran erkenne ich, dass es ein Männchen ist?
Martin

Männer haben einen Penis, und Weberknechte unverschämt große!

___________
Aloys

Hay Wijnhoven

  • *
  • Beiträge: 292
Re: Platybunus spec. fast schwarz
« Antwort #11 am: 2009-06-11 10:06:47 »
Woran erkenne ich, dass es ein Männchen ist?
Hallo Martin!
Der Platybunus-Pedipalpus ist nicht nur geeignet für die Bestimmung der einzelnen Arten, sondern auch unterschiedlich bei den Geslechtern. Mit ein gutes Bild (von dorsal und lateral) vom Pedipalpus also (wie du ja gemacht hast) bestimmt man zugleich Art und Geschlecht.
Viele Grüße,
hay