Autor Thema: Opilio canestrinii <=  (Gelesen 429 mal)

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2351
Opilio canestrinii <=
« am: 2011-08-15 00:14:56 »
Salü zäma,

Da ich von diesen bislang nur Männchen «gesehen» habe zur Versicherung: ein Weibchen von Opilio canestrinii?

Gefunden heute Vormittag in den Feuerbohnen an der Hauswand. Gross, unendlich lange Beine ...

Herzlich, Roman

Edit: Noch ein Bild von vorn.
« Letzte Änderung: 2011-08-15 12:55:41 von Katja Duske »

Jörg

  • Gast
Re: Opilio canestrinii
« Antwort #1 am: 2011-08-15 11:39:03 »
Moin Roman,

O. canestrinii stimmt, aber für das Geschlecht würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen. Die Männer sind mitunter auch recht fett.

Deine Fotos sind in letzter Zeit wirklich spitze! Hast Du ein neues Spielzeug?

Jörg

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2351
Re: Opilio canestrinii <=
« Antwort #2 am: 2011-08-15 23:52:40 »
Aha, die anderen Herren waren ziemlich schrumpelig, darum habe ich das Tier da für eine Dame gehalten.

Nein, kein neues Spielzeug, immer noch meine Canon 500 (selten die Canon S70), aber mit der Zeit habe ich die Macken des Objektivs und der Elektronik einigermassen in den Griff bekommen. Wenn man lange genug probiert ... Und vielleicht zittere ich zzt. weniger als auch schon, dafür sehe ich im rechten Auge Schlieren; ist auch toll.

Herzlich, Roman