Autor Thema: Zuchtpopulationen Phalangium opilio  (Gelesen 651 mal)

Axel Schönhofer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 267
    • Axel Schönhofer
Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« am: 2011-08-14 18:18:04 »
Hallo zusammen,
ich habe eine Anfrage bezüglich eines genetischen Projekts. Ich suche nach Inzucht-Kolonien von Phalangium opilio, die schon einige Jahre im Labor oder in Gefangenschaft gehalten, bzw. nur untereinander gekreuzt wurden. Es gibt zwar einige Publikationen über Zucht, Haltung und Embryogenese, aber die sind recht alt und die Tiere existieren nicht mehr.
Wenn es nicht Phalangium opilio ist würden mich auch Zuchtkolonien anderer Opiliones interessieren. Es gibt wohl auch Zuchtkolonien tropischer Arten in Deutschland.
Vielen Dank und Liebe Grüße!
Axel

Lars Friman

  • Gast
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #1 am: 2011-08-14 18:32:19 »
Moin Axel,
bei mir gibt es keine Inzucht-Kolonien.
Lars Friman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #2 am: 2011-08-14 18:44:55 »
Moin Axel,

da kann ich leider auch nicht mit dienen. Aber die "Publikationen über Zucht, Haltung und Embryogenese" würden mich sehr interessieren!

Jörg

PS: Katja und ich haben schon einen ganzen Schwung Deiner tollen Bilder ins Wiki hochgeladen - auf diesem Wege nochmal vielen Dank dafür!
PPS: Einige Deiner fotografierten Arten tauchen in unserer Wiki-Datenbank überhaupt nicht auf; z.B. Paranemastoma thessalum. Überhaupt fehlen uns noch einige Checklisten, etwa eine aus Griechenland. Hast Du da was?
PPPS: Das hast Du jetzt davon, daß Du Dich hier angemeldet hast ;-)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5965
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #3 am: 2011-08-14 20:10:55 »
Das habe ich gerade gefunden, sieht spannend aus: http://www.panarthropoda.de/sub/haltung/weberknechte/familien/metagyndesinnata.php

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #4 am: 2011-08-14 20:16:14 »
Moin Jonathan,
z.Kt. unser L. sp. A. lebt noch.
Lars Friman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5965
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #5 am: 2011-08-14 20:27:35 »
und, hat sie zugenommen?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #6 am: 2011-08-15 15:38:41 »
Moin Jonathan,
eigentlich nicht.
Lars Friman

Axel Schönhofer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 267
    • Axel Schönhofer
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #7 am: 2011-08-16 17:07:37 »
Danke Jonathan! So einen oder ähnliche Links habe ich gesucht.

Ich arbeite hier gerne mit, geht halt nur begrenzt. Es erinnert mich das ich noch ca. 2000pdfs auf euren server hochladen wollte, hoffe er verkraftet das. Dann fragt mich auch noch mal direkt nach Arten. Aber diese Publikationen sind übrigens durchsuchbar, so dass man Infos schnell findet. Kennt da jemand übrigens ein Plugin das man bei Windows 7 auch text pdfs durchsuchen kann? Ich finde einfach nichts und Foxit funktioniert nicht...macht mich wahnsinnig.

P. thessalum ist von Simon beschrieben worden, aber schon ziemlich alt.
Aus Griechenland gibt es nichts. Da sollte ich mich vielleicht mal dran setzen. Allerdings stecke ich dann wahrscheinlich gleich in der Revision der ganzen Fauna drin. Wenn ihr eine vorläufige Arten-Liste haben wollt kann ich mal was zusammen stellen? Für welche Länder wäre das denn noch interessant?
Liebe Grüße
Axel

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4387
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #8 am: 2011-08-16 17:32:08 »
Hallo Axel,

Es erinnert mich das ich noch ca. 2000pdfs auf euren server hochladen wollte, hoffe er verkraftet das.

da warten wir schon ganz sehnsüchtig drauf. Ob der Server das verkraftet, werden wir merken.

Zitat
Kennt da jemand übrigens ein Plugin das man bei Windows 7 auch text pdfs durchsuchen kann? Ich finde einfach nichts und Foxit funktioniert nicht...macht mich wahnsinnig.

Also wenn pdfs so aufgebaut sind, daß man sie durchsuchen kann, klappt das bei mir mit Foxit. Allerdings habe ich kein Windows 7. Ich weiß nicht, ob es da einen Zusammenhang gibt.

Zitat
Wenn ihr eine vorläufige Arten-Liste haben wollt kann ich mal was zusammen stellen? Für welche Länder wäre das denn noch interessant?

Ich gucke mal nach, was mir noch so fehlt.

LG Katja

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5965
Re: Zuchtpopulationen Phalangium opilio
« Antwort #9 am: 2011-12-10 09:05:42 »
Guten morgen Forum!

Hier gibt es noch einen Haltungsbericht von Metagyndes, indem detailliert auf die Kühlung eingegangen wird:
http://www.phasmiden-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=6262

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder