Autor Thema: braune Kugelspinne, 4mm an Beton => Parasteatoda tabulata  (Gelesen 4571 mal)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Hallo Forum!

An einer Hauswand fielen mir gestern diese beiden (A/B), etwa 4mm großen Kugelspinnen auf. Beide hatten jeweils einen Kokon und keinen "Müll" im Netz.
P. tepidariorum schließe ich aufgrund der Größe, u. P. lunata aufgrund der Zeichnung aus.

Ich habe meine Fotos gerade mit dem Wiki-Foto von Cryptachaea riparia verglichen. Das passt m.E.
Könnten diese beiden Spinnen zu der Art gehören? Wie sieht es mit Parasteatoda tabulata aus?

Liebe Grüße,
Jonathan
« Letzte Änderung: 2012-05-30 21:47:41 von Jonathan Neumann »
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #1 am: 2011-09-08 20:59:22 »
Moin Jonathan,
Du hast schon mal solche kleinere Parasteatoda (mit P. lunata) gezeigt wo ich dachte,
warum sind die nicht P. tabulata. Du willst doch nicht behaupten, dass Du keine Bilder
von P. tabulata im Net findest!? Wie wäre es z.B. hier.
Lars Friman
« Letzte Änderung: 2011-09-08 21:02:50 von Lars Friman »

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #2 am: 2011-09-08 21:05:16 »
Hallo Lars!

Im Wiki haben wir keine P. tabulata. Wenn ich in Google Parasteatoda tabulata eingebe kommen diese Bilder. Da sind P.tep. und P.l. auch mit dabei!

Bei den anderen Kugelspinnen wurde ich von Niclas Fritzen auf Cryptachaea riparia hingewiesen. Deswegen kam ich heute überhaupt zu der Art.

Falls es am Foto nicht geht, kann ich die Tiere ja mal ausnahmsweise einschnapsen u. sie dir beim nächsten Treffen geben.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #3 am: 2011-09-09 08:57:28 »
Moin Jonathan,
dann siehe mal da nach: http://www.pavouci-cz.eu/Pavouci.php?str=Parasteatoda_tabulata
Lars Friman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #4 am: 2011-09-09 20:45:43 »
Hallo Lars!

Den Link kannte ich schon und der macht mich stutzig:
Dieses Tier, was dort unter Parasteatoda tabulata verbucht ist, sieht dem Wiki-Foto unter Cryptachaea riparia erstaunlich ähnlich. Also was ist richtig bzw. falsch?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15377
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #5 am: 2011-09-09 23:18:53 »
Bitte keine P. tabulata ohne Genitaluntersuchung ins Wiki setzen.

Das Foto erinnert mich an P. lunata.

Nach Jonathans Google Bildersuche ist es aber anscheinend aber doch einen Schildkröte; will heißen was Goolges Bildersuche so findet, ist vielfach einfach Stuss. Der Suchalgorithmus wertet eben alles aus, was auf der Website steht. Deshalb ist auch Testudo tabulata ein Treffer.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #6 am: 2011-09-10 12:34:57 »
Hallo!

War das Wiki-Foto-Tier ein Genitaluntersuchung bestägtigter Fund?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #7 am: 2011-09-10 21:29:36 »
Moin Jonathan,
Deine Frage verstehe ich nicht, die Epigyne (Cry.rip.) ist doch dort abgebildet.
Lars Friman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #8 am: 2011-09-11 09:41:56 »
Hallo!

Also ist es nun Parasteatoda tabulata? Besteht da kein Zweifel mehr?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4961
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #9 am: 2011-09-11 10:49:50 »
Deine Fragen verwirren. Deshalb so: Das Tier, das im Wiki als Cryptachaea riparia abgebildet ist, ist auch die selbige Art.

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #10 am: 2011-09-11 19:48:24 »
Guten Abend!

Nein, meine Frage zielte darauf ab, ob "meine Spinnen" Parasteatoda tabulatas sind. Wird wohl so sein, danke!

Wenn ich brav aufgepasst habe, müsste das untere Tier auch Parasteatoda tabulata sein, oder?
Die fand ich heute an einem Haus, aber in einem ganz anderen Stadtteil.
Interessanterweise lebte 20cm über ihr, die große Cousine.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #11 am: 2011-09-11 19:52:43 »
Moin Jonathan,
nein so geht das nicht. Die Spinne muss zuerst genital bestimmt werden!
Lars Friman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #12 am: 2011-09-11 20:09:45 »
Hallo Lars!

Gut, dann nehme ich morgen die beiden Tiere vom ersten Beitrag mit und lege sie in Alk ein.
Da beide einen Kokon hatten, kann ich mir sicher sein, dass sie ihre Lebensaufgabe erfüllt haben.

Willst du die Tiere haben? Ich sammle ja nicht.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #13 am: 2011-09-12 20:30:38 »
Moin Jonathan,
na klar, schicke sie mir bitte für eine wissenschaftlich Genitaluntersuchung-Untersuchung zu.
Lars Friman
« Letzte Änderung: 2011-09-13 07:59:30 von Lars Friman »

Alex Gromov

  • **
  • Beiträge: 355
  • TK 6013, 55411 Bingen am Rhein, Germany
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #14 am: 2011-09-16 14:19:53 »
Hi, Jonathan!
My opinion, the pictures in your message dated 2011-09-8 belong to Parasteatoda tabulata,
dated 2011-09-11 belong to Parasteatoda simulans.

Yours, Sasha
Alexander V. Gromov

Rheinstrasse 3
55411 Bingen am Rhein
Deutschland

http://arachnology.kz
http://www.solpugid.com

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #15 am: 2011-09-16 21:09:49 »
Thank you Alex!
How can you distinguish P. simulans and P. tabulata?

Auweia, Spinnenbestimmung ist nicht ohne!

@Lars: Samstag geht die Briefreise los. Da sind sogar zwei Bonusspinnen dabei:

Geht die Post zu einem Finne,
ist bestimmt noch Kräuselwolle drinne!
 
LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #16 am: 2011-09-20 11:28:11 »
Moin Jonathan,
heute habe ich tatsächlich von Dir nur Kräuselwolle bekommen?
Lars Friman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #17 am: 2011-09-20 15:49:14 »
Eigentlich müssten da drei Spinnen sein, 2x D. civica und 1x Parasteatoda Allerdings hatte die Parasteatoda einen komischen Faden bekommen.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #18 am: 2011-09-20 22:21:06 »
Und, wie sieht es aus?
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #19 am: 2011-09-21 18:15:42 »
Moin Jonathan,
immer mit der Ruhe!
Lars Friman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6334
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #20 am: 2011-10-05 14:20:52 »
Hallo Lars!

Konntest du jetzt was sagen?

Grüße aus Dresden,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Alex Gromov

  • **
  • Beiträge: 355
  • TK 6013, 55411 Bingen am Rhein, Germany
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #21 am: 2011-10-06 10:51:46 »
Thank you Alex!
How can you distinguish P. simulans and P. tabulata?

Hi Jonathan,
on the pattern of spots and on the coloration of abdomen.

If you have the specimens in ethanol, I would be like to study these.

Sasha
« Letzte Änderung: 2011-10-06 10:57:36 von Alex Gromov »
Alexander V. Gromov

Rheinstrasse 3
55411 Bingen am Rhein
Deutschland

http://arachnology.kz
http://www.solpugid.com

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #22 am: 2011-10-12 20:50:08 »
Moin Jonathan,
mir kommt die Epigyne sehr tepiariorisch vor, also muss ich sie nochmals anscheuen.
Lars Friman
« Letzte Änderung: 2011-10-14 09:43:53 von Lars Friman »

Lars Friman

  • Gast
Re: braune Kugelspinne, 4mm an Beton
« Antwort #23 am: 2011-11-29 09:17:54 »
Moin Jonathan,
ich werde die Spinnen (und einige von mir) an Alex schicken.
Lars Friman