Autor Thema: 2 Weberknechte => L. horridus + M. morio  (Gelesen 882 mal)

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1149
2 Weberknechte => L. horridus + M. morio
« am: 2011-09-15 10:00:28 »
Hallo!

Grein/OÖ

1.)Wald, 11.8.2011
2.)nachts an der Haustüre, 14.8.2011

Danke Ira
« Letzte Änderung: 2011-09-21 20:15:56 von Lars Friman »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #1 am: 2011-09-15 11:53:33 »
Hallo Ira,

1.) wahrscheinlich Mitopus morio
2.) sieht nach Odiellus spinosus aus. Wie groß war der?

Jörg

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1149
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #2 am: 2011-09-15 19:07:29 »
der zweite war kleiner als (1).

Ira

Jörg Pageler

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #3 am: 2011-09-15 21:11:47 »
Hmm, das hilft jetzt nicht wirklich weiter...
Meinst Du insgesamt kleiner, also mit Beinen, oder die reine Körperlänge?

Vergleiche am besten mal Deine Originalbilder mit den Bildern aus dem Wiki:

http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Odiellus_spinosus

O. spinosus hat einen sehr stark ausgeprägten Dreizack vor dem Augenhügel. Außerdem kann die Art sehr groß werden: Über 10 mm!

Jörg

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1149
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #4 am: 2011-09-16 10:09:57 »
Hallo Jörg!

Mit 'Größe' habe ich (wahrscheinlich, ist alles ein bisschen lang her) die Körpergröße gemeint. Etwas kleiner als Mitopus morio war er aber schon. Ich habe mir die Wiki-Bilder angeschaut und verglichen. Habe mein Orginal noch extrem vergrößert (den Körper), wurde leider sehr unscharf. Was mir aber auffällt: meiner hat stark bedornte Beine. In den Wiki-Bildern von Odiellus spinosus kann ich das nicht sehen.

Danke Ira

Jörg Pageler

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #5 am: 2011-09-16 11:56:40 »
Hallo Ira,

jetzt kommen wir der Sache schon näher (im wahrsten Sinne des Wortes ;-))
Das ist ein Lacinius. Wenn ich mir den Dreizack und die dornigen Beine ansehe, komme ich auf ein Lacinius horridus-Jungtier.
L. dentiger möchte ich aber auch nicht ganz ausschließen - ich kenne die beiden Arten leider nicht aus eigener Anschauung.

Lars, was sagst Du dazu?

Jörg

Lars Friman

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #6 am: 2011-09-20 18:11:30 »
Moin Jörg,
ja manchmal sind die nachgefragten Längenangaben ja wirklich richtig und dann auch
(wie hier) ausschlaggebend. Der Knecht ist  L. horridus und damit i.d.R. kleiner als der
M. morio. L. dentiger kommt einen wesentlich grüner und robuster vor.
Lars Friman

Lars Friman

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #7 am: 2011-09-20 20:20:39 »
Moin Jörg,
wenn Du willst, kann ich Dir einige L.d.-Leichen zuschicken?
Lars Friman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #8 am: 2011-09-20 20:43:32 »
Moin Lars,

ich hätte viel lieber lebende Leichen! ;-)
L. horridus hast Du bei Dir doch auch, oder?

Jörg

Lars Friman

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #9 am: 2011-09-20 20:52:48 »
Moin Jörg,
na jeden Tag laufen die mir nicht über den Weg. Zudem
wird es auch noch kälter und die mögen das nicht. Aber
ich versuche am Freitag (mein Dippmannsdorf-Tag) noch
einen zu finden.
Lars Friman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #10 am: 2011-09-20 20:59:50 »
Zitat
ich versuche am Freitag (mein Dippmannsdorf-Tag) noch einen zu finden.

Wenn, dann bitte gleich zwei! Weil... wegen... na, Du weißt schon... ;-)

Jörg

Lars Friman

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #11 am: 2011-09-20 21:35:36 »
Zwei Männchen?

Jörg Pageler

  • Gast
Re: 2 Weberknechte
« Antwort #12 am: 2011-09-21 03:34:21 »
Gerne. Dann brauche ich aber auch zwei Weibchen dazu.

Jörg