Autor Thema: farbige , kontrastreiche und gemusterte Spinne/Region Burgund => Argiope bruenni  (Gelesen 974 mal)

Alexander

  • Gast
Hallo liebe Experten,

ich war vor zwei Wochen in Franche-Comté (Burgund, Frankreich) auf einem
Hausboot Urlaub (Fluss Sâone). Die Region zeichnet sich durch sehr viel Wald
einerseits und andererseits durch landwirtschaftliche Flächen und Wiesen aus.
Erst mal waren wir wirklich sehr überrascht,
dass es sehr sehr vielen Spinnen gelungen ist immer wieder an Board zu
gelangen. Wir haben zwar fast immer in der Natur angelegt, aber bis auf eine
kleine Holzplanke gab es keine Möglichkeit aufs Boot zu kommen. Morgens
war immer alles total zugewebt, was beeindruckend war.
Eine Spinne war dabei, die uns sofort aufgefallen ist, da sie erstens eine
sehr auffällige Musterung hat und zweitens auch für den
absoluten Spinnen-Normalo eine ordentliche Größe vorzuweisen hatte (ich
schätze ohne Beine grob vielleicht 2,5 bis 3,5 cm). Vielleicht kann uns jemand
darüber aufklären, welchem Exemplar wir begegnet sind. Da wir recht geschunden
von Insektenstichen etc. aus dem Urlaub zurückgekommen sind,haben wir
manchesmal auch wegen der zahlreichen Spinnen überlegt, ob hier und da,
vor allem im Schlaf auch eine Spinne dafür verantwortlich sein könnte.
Vielleicht kann auch dazu jemand etwas sagen. Vielen Dank vorab,

Alex
« Letzte Änderung: 2011-09-25 09:02:09 von Lars Friman »

sylvia #1

  • Gast
Hallo Alexander
Das ist eine Wespenspinne Argiope bruennichi .
Die Spinnen beißen nicht irgendwelche schlafenden Leute. Sie können übrigens gar nicht stechen, dazu haben sie keine "Vorrichtung"  wie Stachel... Sie beißen nur ihre kleinen Opfer aber ganz selten auch mal zur Verteidigung größeres Getier oder auch einen Menschen, wenn so ein Wesen die Spinne einquetscht oder sehr bedroht. Schlafende oder auch einfach herumsitzende oder herumlaufende Personen sind absolut sicher vor ihr. Im übrigen ist sie eher ein willkommener Schutz vor den blutsaugenden Insekten, denn die fängt und frisst sie. Habe hier zu Hause trotz Mückenplage draußen auch bei offenem Fenster nur selten Mücken drin, meine Spinnen draußen am Haus leisten -wie auch ein Wespenvolk unterm Dach- ganze Arbeit.
LG
Sylvia

Alexander

  • Gast
Hallo Sylivia,
vielen Dank für diese kompetente und schnelle Antwort !
Auf jeden Fall ein beeindruckendes und schönes Tier
(vom generellen Unbehagen vor Spinnen mal abgesehen).

Alex