Autor Thema: Phalangium opilio? => Mitopus morio  (Gelesen 332 mal)

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1518
Phalangium opilio? => Mitopus morio
« am: 2011-11-09 12:11:31 »
Hallo zusammen,

Mitte Oktober habe ich in Titisee (Schwarzwald) diesen Weberknecht gesehen, der mir sehr groß erschien. Die Körperlänge war deutlich über 5mm. Aber vermutlich ist es "nur" ein Phalangium opilio Weibchen?

Viele Grüße
Karola
« Letzte Änderung: 2011-11-09 18:53:03 von Katja Duske »

Lars Friman

  • Gast
Re: Phalangium opilio?
« Antwort #1 am: 2011-11-09 16:37:55 »
Moin Karola,
das ist m.E. und nach der Opi-Zeichnung aber ein M. morio.
Lars Friman  
« Letzte Änderung: 2011-11-09 16:47:57 von Lars Friman »

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1518
Re: Phalangium opilio?
« Antwort #2 am: 2011-11-09 16:54:52 »
Hallo Lars,

Danke für deine Einschätzung. Dann ist meine Unsicherheit also nicht völlig abwegig. So richtig wollte mir die Zeichnung auch nicht für P. opilio gefallen.
Größenschätzungen sind zwar immer mit Vorsicht zu genießen, aber mein diesbezüglicher Eindruck passt ebenfalls besser zu Mitopus morio.

Viele Grüße
Karola

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1518
Re: Phalangium opilio?
« Antwort #3 am: 2011-11-09 16:59:06 »
Ich sehe gerade dein aktualisiertes Bild. P. opilio ist es danach definitiv nicht. ;-)

Karola