Exkursionsberichte (Reports of excursions) > Exkursionberichte (Reports of excursions)

Exkursion in den Leipziger Zoo

(1/23) > >>

Arno Grabolle:
am vergangenen Wochenende traf sich eine nicht ganz kleine Gruppe Forums-Mitglieder im Leipziger Zoo. Hauptziel war das neu errichtete Tropenhaus Gondwana-Land auf eingeschleppte Spinnen zu untersuchen.

Neben unzähligen Uloborus plumipes und Parasteatoda tepidariorum fanden wir auch ein paar andere Exoten. Das Highlight war wahrscheinlich ein Trachelas spec. Weibchen, das Lars fand und mir freundlicherweise überließ. Es saß ziemlich exponiert auf einem künstlichen Felsen direkt am Rundweg in einer Ritze auf seinem Eikokon. Beeindruckend – ich kannte diese Gattung bisher nur von Fotos.



Das Weibchen sitzt jetzt bei mir hier im Gefäß und frisst fleißig. Am liebsten Spinnen (wie erwartet), aber gestern hat es auch (sichtbar widerwillig) eine kleine Grille angenommen.

Wehrhaftere Spinnen (halbwüchsiger Amaurobius) werden frontal mit weiß gespreizten Vorderbeinen betastet. Die andere Spinne dreht sich dann irgendwann um um zu fliehen. In diesem Moment spurtet Trachelas ihr hinterher und überwältigt sie von hinten über das Opisthosoma in den Petiolus beißend.

Ich hoffe die anderen stellen auch noch Fotos ein. Michael hat z.B. schöne Fotos von den Affen und den anderen Tieren dort gemacht.

@Jonathan: Das Gefäß der einen Heteropoda, die du mir gegeben hast, war leider nicht richtig zu. Die hat sich (wahrscheinlich schon dort im Zoo) verdünnisiert ...

Arno

Jonathan Neumann:
Hallo Arno!

Toll, dass es hier einen Bericht gibt mit der exot. Spinne.

Das ist schade! Ich hatte die Vermutung, dass die Lüftungslöcher zu groß sind, schade!
Vielleicht findest du sie als Quetschpräperat im Rucksack. Die andere schön füttern!

Ich hab auch noch einen Pflegling zu Hause: http://forum.spinnen-forum.de/index.php?topic=9310.0

LG,
Jonathan

Lars Friman:
Moin,
eigentlich fand Jonathan das Kokon, ich nur die Spinne.
Lars Friman

Jonathan Neumann:
achso, habe ich den Kokon gefunden? War das nicht jemand anderes? Ich dachte du hattest den Kokon gefunden.

LG,
Jonathan

Arno Grabolle:
Na, ihr müsst euch schon einigen. Das wird für die Veröffentlichung sonst schwierig: „Finder unbekannt“.

Arno

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln