Autor Thema: Megabunus diadema  (Gelesen 2714 mal)

Jörg Pageler

  • Gast
Megabunus diadema
« am: 2011-11-25 12:19:30 »
Moin zusammen,

auf der Gattungsseite von Megabunus tauchen sowohl Megabunus diadema als auch Megabunus diademus auf. Letzterer wird nur in der französischen Checkliste erwähnt. Es handelt sich aber offenbar um ein und dieselbe Art (Fabricius 1779). M. diademus sollte gelöscht werden.

Jörg

PS: @Katja: Wolltest Du uns nicht noch Deinen Schotten zeigen? ;-)

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #1 am: 2011-11-25 13:44:45 »
M. diademus sollte gelöscht werden.

Hallo Jörg,

ich hab's auf die lange Liste geschrieben.

Zitat
PS: @Katja: Wolltest Du uns nicht noch Deinen Schotten zeigen? ;-)

Ups, stimmt. Bei mir ist momentan Land unter. Aber ich werde mich bemühen. Lebendfotos habe ich nicht so viele brauchbare und die anderen muß ich noch machen.

Katja

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #2 am: 2011-11-25 14:50:42 »
Hier noch was für die lange Liste. Ich bin die Checklisten zwar noch nicht systematisch durchgegangen - aber das hier ist mir nur so "nebenbei" aufgefallen.

Metaphalangium abruptum: keine Verbreitung auf der Karte angezeigt
Metaphalangium albounilineatum: keine Verbreitung auf der Karte angezeigt
Metaphalangium lusitanicum: keine Verbreitung auf der Karte angezeigt
Histricostoma argenteolunulatum: auch auf den Balearen und auf einer griechischen Insel
Sabacon viscayanum ramblaianum: auch in GB erledigt
Zacheus crista: Karte stimmt hinten und vorne nicht
Amilenus aurantiacus: auch in BE und CZ erledigt

Und in der Checkliste CZ sind die meisten Arten doppelt und dreifach aufgeführt.

Jörg
« Letzte Änderung: 2012-03-23 18:31:17 von Katja Duske »

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15119
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Megabunus diadema
« Antwort #3 am: 2011-11-26 09:36:23 »
Und in der Checkliste CZ sind die meisten Arten doppelt und dreifach aufgeführt.

Das ist eine der bekannten technischen Unzulänglichkeiten, die auf meiner ziemlich langen ToDo-Liste stehen.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #4 am: 2011-11-26 10:24:12 »
Hier noch was für die lange Liste.

Uaaahhh. Ich sage Dir Bescheid, wenn Du mich an das alles erinnern kannst.

Katja

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #5 am: 2011-12-09 20:51:31 »
Hallo Katja,

bitte auch noch eben vormerken:

Nemastoma bacilliferum von Nemastoma zu Nemastomella (Gattung muß auch neu angelegt werden) verschieben. Wir haben von Arno so schöne Bilder aus der Dordogne - die brauchen mal ein vernünftiges Dach über dem Kopf ;-)

Jörg

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #6 am: 2011-12-09 22:09:30 »
Ok.

Katja

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #7 am: 2012-03-18 16:32:39 »
Noch was für die Liste:

- Trogulus martensi auch in der Schweiz (Blick & Komposch 2004) erledigt

Arten, die in der Datenbank noch nicht auftauchen:

- Mitostoma sabbadinii
- Mitostoma daccordii
- Mitostoma fabianae


(alle in IT)
nach Tedeschi, M & R. Sciaky, 1997. Towards a revision of the Italian Mitostoma. 1. Subdivision in groups and description of new species (Arachnida, Opiliones, Nemastomatidae). Revue suisse de Zoologie, Genève, 104(3): 503-616.)

Jörg
« Letzte Änderung: 2012-03-23 15:01:07 von Katja Duske »

Lars Friman

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #8 am: 2012-03-19 15:37:16 »
Moin
ein M. sabbadinii liegt gerade körperlich vor mir.
Lars Friman

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #9 am: 2012-03-19 15:41:31 »
Moin Lars,

ich habe von Salvatore auch schon Lebendfotos der Art vorliegen, aber ich wollte die Seite erst anlegen, wenn die Art auch in der Datenbank ist.

Jörg

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15119
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Megabunus diadema
« Antwort #10 am: 2012-03-22 10:14:00 »
Ich sehe im Moment nicht, dass ich dazu komme, das Interface zu bauen.

@Katja, schreibe mir bitte alle notwendigen Änderungen, die jetzt anstehen in einer einzigem Mail (inklusive Platnick). Das pflege ich dann nochmal von Hand ein.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #11 am: 2012-03-22 12:28:25 »
@Katja, schreibe mir bitte alle notwendigen Änderungen, die jetzt anstehen in einer einzigem Mail (inklusive Platnick). Das pflege ich dann nochmal von Hand ein.

Ok, ich sehe, was ich am Wochenende zusammengeschrieben kriege. Bist Du Dir sicher, daß Du Dir das antun willst? Insgesamt wird es eine Menge sein.

@Tobias + Jörg: Schickt mir mal bitte Eure Listen per Mail.

Katja

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #12 am: 2012-03-22 16:17:19 »
Moin Katja,

ich habe gar nicht mehr auf meiner Liste. Steht alles hier im Thread.

Jörg

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #13 am: 2012-03-22 18:10:43 »
Moin Katja,

ich habe gar nicht mehr auf meiner Liste. Steht alles hier im Thread.

Jörg

Ok, das beruhigt mich. Ich habe nämlich schon genug eigene Sachen. Aber das muß ich erst mal alles zusammensuchen.

Katja

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #14 am: 2012-03-23 13:19:58 »
Amilenus aurantiacus: auch in CZ

Hallo Jörg,

wo steht das?

Katja

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Megabunus diadema
« Antwort #15 am: 2012-03-23 18:28:43 »
Oh, Tschuldigung, das stimmt nicht. Da habe ich mich irgendwie vertan.

Jörg

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Megabunus diadema
« Antwort #16 am: 2012-03-23 18:32:30 »
Kein Problem, aber dann kann ich ja aufhören zu suchen. ;-)

Katja