Autor Thema: Kalender 2012: Fertigstellung  (Gelesen 8764 mal)

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Kalender 2012: Fertigstellung
« am: 2011-12-14 00:58:59 »
Hallo Forum,

Der Kalender ist jetzt druckfertig.

Einen ganz großen Dank muss ich an die drei Lektorinnen Sabine Flechtmann, Sylvia Voß und Alexandra Warkall richten. Die drei haben wirklich schnelle und sehr präzise Arbeit geleistet.

Zu meinem eigenen Leidwesen muss ich nun einsehen, dass ich es auch in diesem Jahr nicht geschafft habe, den Kalender so zeitig fertig zu stellen, dass er noch zu Weihnachten bei euch ankommt. Nach grober Schätzung der Druckzeit ist er maximal am 27.12. fertig (man kann schneller drucken lassen, das kostet aber mehr und vor Weihnachten wird es sowieso nichts mehr. Also, denke ich, können wir auch die längste, billigste Druckzeit kaufen.

Den Preis kann ich noch nicht nennen, bekomme morgen erst das Angebot.

Ich habe die Auflage jetzt mit 57 Stück angegeben: 41 Forum + 6 für mich + 10 Extra für VIPs.

Arno

Gordon Ackermann

  • ***
  • Beiträge: 539
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #1 am: 2011-12-23 20:16:09 »
Nur mal so aus Neugier: Wann versendet Ihr die Kalender?

Lars Friman

  • Gast
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #2 am: 2011-12-23 21:48:30 »
Moin,
ich habe die heute um 15:00 in Berlin abgeholt, und werde die Morgen (HA)
absenden.
Lars Friman

Gordon Ackermann

  • ***
  • Beiträge: 539
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #3 am: 2011-12-23 22:51:22 »
Hallo Lars

Danke für die Info und den schnellen Versandservice.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4365
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #4 am: 2011-12-28 13:36:07 »
Mein Kalender ist heute angekommen. Er gefällt mir sehr gut. Ich finde Arno hat das wieder super gemacht. Danke dafür! Natürlich auch an alle anderen, die daran mitgewirkt haben.

Wer bekommt denn jetzt wieviel Geld?

Katja
« Letzte Änderung: 2011-12-28 18:56:23 von Katja Duske »

Sabine Schmitz

  • ****
  • Beiträge: 1015
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #5 am: 2011-12-28 15:56:06 »
Meiner ist auch heute gekommen - bin begeistert! Habe ihn gerade an die Wand gehängt ...
Ein dickes Dankeschön an Arno und alle anderen Beteiligten!

 ... und danke auch , dass ich daran teilnehmen durfte ;-)

Bine
« Letzte Änderung: 2011-12-29 16:28:46 von Sabine Schmitz »
Wenn nicht anders vermerkt, stammen die Funde aus dem Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Tobias

  • Gast
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #6 am: 2011-12-28 16:04:54 »
Bei mir ist er auch angekommen. Gefällt mir persönlich besser als der vom letzten Jahr, weil er irgendwie mehr den Gang des Forums in diesem Jahr wiederspiegelt.

Vielen Dank an Arno, an die Fotografen, an das Lektorat und Lars für das wahrscheinlich nicht unaufwändige Verschicken.

Tobias

Sabine Flechtmann

  • *
  • Beiträge: 131
  • MTB 2226-3
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #7 am: 2011-12-28 16:05:22 »
Mein Kalender ist auch gerade angekommen, er ist wirklich total schön geworden, ein Schmuckstück an der Wand. Herzlichen Dank!

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5961
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #8 am: 2011-12-28 17:23:06 »
Ich hatte heute auch nen großen Umschlag im Briefkasten, ich bin echt begeistert!

Wohin ich das Geld überweisen soll, wollte ich auch noch wissen.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #9 am: 2011-12-28 19:49:50 »
Hallo,

schön, dass er euch gefällt. Da fällt mir ein Stein vom Herzen. Habe ihn selbst noch nicht, kenne ihn also noch nicht gedruckt.

Zum Geld muss ich noch rechnen. Er wird etwas teurer als im letzten Jahr, weil wir insgesamt weniger produziert haben. Auch haben wir etwa 10 Stück zusätzlich drucken lassen, die an VIPs verschickt werden (Schmeichelgeschenke, falls man mal was braucht). Die zusätzlichen Kalender würde ich gerne auf den Preis der anderen umlegen. Die Forumskasse sollte ja nach zukauf des Mikroskopes relativ leer sein.

Arno

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #10 am: 2011-12-29 14:22:54 »
Moin zusammen,

bei mir ist er heute auch angekommen. Wirklich spitze geworden!
Mein Gott, wenn wir den auf dem freien Markt anbieten würden: Wir wären alle reich und berühmt ;-)

Jörg

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #11 am: 2011-12-29 18:19:51 »
Na, ich weiß nicht. Habe einen Freund dem ich alle zwei Jahre einen „allgemeinen“ Fotokalender layoute mit wirklich hochwertigen künstlerischen Landschaftsfotos. Das hat er auch mal im Laden mit Verlag versucht und es war ein kompletter Reinfall.

Aber ich bin froh, das er auch dir (dem kritischsten Abnehmer ;) gefällt. Ich habe ihn auch eben ausgepackt und bin sehr zufrieden.

Die Farben leuchten am Bildschirm halt immer noch ein wenig mehr, aber das ist einfach technisch bedingt. Aber sonst ist alles ziemlich gut gedruckt.

Aber wie gesagt: Er wird wohl zwei-drei Euro teurer als im letzten Jahr.

Arno

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #12 am: 2011-12-29 18:35:35 »
Die Mehrkosten aber bitte nicht auf alle Kalender gleichmäßig verteilen! Die Besteller aus dem Insekten-Forum haben mit unserer Forumskasse bzw. den "VIPs" ja nichts zu tun. Ich hatte für den Kalender dort Werbung gemacht und den Preis mit "voraussichtlich 15 € plus Porto" angegeben. Deutlich mehr sollte es fairerweise nicht sein.
Es sind aber auch nur zwei Besteller mit drei Exemplaren (Lars weiß Bescheid).

Jörg

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #13 am: 2011-12-30 00:45:24 »
Die Umlagerung der Kosten auf alle halte ich trotzdem für fair. Ok, du hast den Preis vom letzten Jahr rausgegeben, das war etwas voreilig und man sollte zu seinem Wort stehen. Andererseits ist es der „Kalender den Spinnenforum“ und im Preis ist alles enthalten, was zu diesem Projekt gehört (u.a. ein Kalender für Martin als unseren ehrenamtlichen Admin und in diesem Jahr etwas ausgeweitet einige Kalender für andere wichtige Personen aus unserem professionellen Forenumfeld). Ich bezahle alle Kalender, die ich bekomme selbst, obwohl mir für die Arbeit daran wahrscheinlich auch einer zustehen würde. Auch die Bildautoren, die ihre zum Teil wirklich exzellenten Bilder völlig kostenlos zur Verfügung stellen müssen die Kalender auch noch kaufen. ich könnte nicht nachvollziehen, dass einer der Bildautoren/innen am Ende mehr für den Kalender bezahlen müsste, als jemand, der als Forenfremder so ein Produkt ersteht.

Wir hätten uns das vorher schon besser überlegen und es publizieren sollen. Andererseits hängt der Preis an der Auflage, den genauen Preis pro Kalender kann ich erst mit dem Angebot, also kurz vor Drucklegung kalkulieren.

Ich würde sagen, wir schauen mal, was am Ende raus kommt und dann überlegen wir, ob wir es den Leuten aus dem Insektenforum zumuten können oder nicht.

Ich finde es aber deutlich falsch, die Preise danach zu staffeln, ob jemand aktiv im Forum ist oder weniger aktiv oder gar nicht. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt mit einem gewissen benefit für das Forum.

Arno

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #14 am: 2011-12-30 03:21:14 »
Zitat
du hast den Preis vom letzten Jahr rausgegeben, das war etwas voreilig

Das geschah aber erst nach Rückfrage - siehe hier.

Ich habe im Prinzip nichts gegen einen höheren Preis, aber im Nachhinein mehr zu verlangen, ist fragwürdig. Ich möchte für meine Brötchen auch nicht plötzlich mehr als den ausgezeichneten Preis bezahlen, nur damit der Bäcker ein paar kostenlos an VIPs verteilen kann.

Aber okay: Für dieses Mal wird es wohl nicht anders gehen. Und wenn wir hier über 1 oder 2 € reden, wird das wohl auch für die Insektenforianer in Ordnung sein - das "voraussichtlich 15 €" läßt ja etwas Spielraum. Deutlich mehr sollte es aber nicht werden. Und nächstes Jahr sollten wir das anders angehen, z.B. von vornherein einen höheren Preis veranschlagen, damit auch was für "Extratouren" oder die Forenkasse rausspringt.

Jörg
« Letzte Änderung: 2011-12-30 03:24:50 von Jörg Pageler »

Eveline Merches

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 3683
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #15 am: 2011-12-30 09:32:09 »
Hallo,
ich bin erst heute morgen aus Tübingen zurückgekommen und habe das Päckchen gefunden.
Ich schließe mich Tobias an - er ist noch schöner, als der vom letzten Jahr.
Über den Preis werde ich bestimmt nicht streiten, da ich hier etwas so Besonderes bekommen habe. Und das hat aus ganz natürlichen Gründen seinen Preis.
Den, den wir hier aber bezahlen ist weit unter seinem wirklichen Wert (wie Arno schon angedeutet hat), da wir die meisten Leistungen nicht bezahlen müssen.
Es ist doch außergewöhnlich, dass ein privates Forumsprojekt, dass keine externen finanziellen Mittel hat/bekommt ein derart professionelles Produkt erstellen kann.
Und wir gehören zu diesem Club - ist doch gigantisch, oder?

Ich bin jedenfalls stockbegeistert - und die die ich mit dem Kalender beschenke werden es ebenfalls sein.


Danke, danke, danke...
liebe Grüße
Eveline

Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Samuel Lerch

  • Beiträge: 45
    • Lerch Buchdesign
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #16 am: 2012-01-02 09:15:28 »
Lieber Arno
wieviel soll ich auf welches Konto einbezahlen für den Kalender?
Eben habe ich von meinem Sohn erfahren, dass er angekommen ist. Er ist übrigens begeistert!
Liebe Grüsse
Sämi Lerch

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2056
    • United Plagrounds
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #17 am: 2012-01-02 16:15:12 »
Die Frage ist berechtigt. Machst du ein mailing Arno ? Oder Lars ?

meiner ist inzwischen auch eingetrudelt, danke !

LG Lothar
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

Lars Friman

  • Gast
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #18 am: 2012-01-02 18:04:07 »
Moin,

also ein Kalender Kostet 17,00 Euro (quasi: Lex Jörg). Die Gelder sollen aus-
schließlich an Arno überwiesen werden!

Für die Portokosten bitte die angekommene Briefmarke überprüpfen, sonst:

Deutschland 1 Kalender: 2,20 Euro
Deutschland 2-3 Kalender: 4,40 Euro

Europa (ohne CH) 1 Kalender: 7,00 Euro
Europa (mit CH) 2 Kalender: 15,00 Euro

VIP's über all in der Welt: alles kostenlos.

Ich spende die Portokosten an das Forum, also seid nicht so knauserig und rundet
die Summen nach oben auf (es gibt aber hierfür keine Spendenbelege).

Einen Spendenbeleg erhält man aber selbstverständlich ab eine gesonderte Spende
von über 10,00 Euro.

Mit freundlichen Neujahresgrüßen

Lars Friman

P.S. Dieses Jahr sollen die Bilder für den Kalender 2013 bis zum 01.08. 2012 bei Arno
vorliegen (und zwar mit einem sinnvollen Textvorschlag zum Bild vom Fotographen),
verspätete Bilder (da hat Lothar schon recht gehabt) werden nicht berücksichtigt.


 
 
« Letzte Änderung: 2012-01-02 18:05:55 von Lars Friman »

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 5236
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #19 am: 2012-01-02 18:28:16 »
Juchhu nun hab ich auch meine beiden Kalender und einer davon ist schon auf dem Weg nach Schweden;-)
Ich bin schwer begeistert, auch wenn ich die Bilder durchs Lektorat schon kannte: wenn man dann das gedruckte Werk in Händen hält ist es noch etwas ganz anderes!
DANKE !
Zitat
Dieses Jahr sollen die Bilder für den Kalender 2013 bis zum 01.08. 2012 bei Arno
vorliegen (und zwar mit einem sinnvollen Textvorschlag zum Bild vom Fotographen),
Nur noch mal zur Sicherheit: diesmal Hochformat ?
LG
Sylvia

Ps kriegen wir die Konto Nr. per PN oder hier im Forum ?
wenn die gleich bleibt Arno, speicher ich sie mir dann nämlich mal unter den Forumsdateien im PC

Samuel Lerch

  • Beiträge: 45
    • Lerch Buchdesign
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #20 am: 2012-01-02 18:31:14 »
Ich habe wie letztes Jahr bezahlt.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #21 am: 2012-01-02 19:20:37 »
Alles gut, alles bleibt beim Alten, Kontonummer wie gehabt. Wer die Kontonummer nicht mehr hat, bitte bei mir melden.

Aber bitte bei Spenden bitte den Spendenbetrag im Betreff der Überweisung mit angeben oder als PM an mich. Ich muss das ja wieder auseinander kriegen (mein Konto ist nicht die Forumskasse).

Danke Lars für die Übersicht.

Arno

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4901
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #22 am: 2012-01-02 22:14:00 »
Erledigt. Und den AraGes-Beitrag habe ich bei der Gelegenheit auch gleich überwiesen, nur so als Erinnerung an die Betroffenen :-)

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #23 am: 2012-01-02 23:05:47 »
Oh ja, da muss ich ganz betroffen schauen. Muss man sich da selbst drum kümmern? So was finde ich ausgesprochen nervig.

Arno

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4365
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #24 am: 2012-01-02 23:32:02 »
Wollten sie nicht dieses Jahr die Rechnung gleich als Spendenquittung schicken? Ich denke, das reicht, wenn man dann überweist.

Katja

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2345
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #25 am: 2012-01-03 08:24:35 »
Hallo,

da ich die Feiertage nicht im Lande war, konnte ich meinen
Kalender erst gestern auspacken. Er ist wirklich sehr schön
geworden. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Gruß
Micha

PS: Die Angabe zum Fotografen des Fotos der KW 35 bezweifele ich allerdings ;-)
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Jonas Wolff

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1449
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #26 am: 2012-01-03 11:52:02 »
Moin,
habe meinen nun auch in empfang genommen. Er scheint etwas exotischer als der vom letzten Jahr. Qualität wie immer sehr gut.

Nur damit ich das richtig verstehe: Kalenderkosten INKL. Porto an Arno? Oder Porto an Lars?

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #27 am: 2012-01-03 13:53:08 »
Alle Kosten an mich. Ich leite die Forumsspende dann weiter. Dafür brauche ich aber den genauen Betrag der Forumsspende, weil ich nicht weiß, wie viele Kalender jeder einzelne bekommen hat und wie viel Porto er bezahlen musste.

@Michael: habe ich einen Bildautor falsch zugewiesen? Das musste ja irgendwann man passieren. Ich kann es jetzt nicht nachprüfen, weil ich keinen Kalender hier habe.

Arno

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2325
Trariii traraaa, die Kalender sind da!
« Antwort #28 am: 2012-01-05 19:21:00 »
Nun sind auch meine Kalender eingetroffen.
Sind wieder sehr schön geworden!
Mit herzlichem Dank an alle MitarbeiterInnen,
Roman

Ursula Gönner

  • **
  • Beiträge: 446
Re: Kalender 2012: Fertigstellung
« Antwort #29 am: 2012-01-20 18:35:18 »
Hallo Arno,
gibt es noch einen Kalender? Ich weiß, ich bin mal wieder spät dran.

Gruß Ursula